USA: EX-General Cartwright soll angeblich Stuxnet-Attacken verraten haben


USA: EX-General Cartwright soll angeblich Stuxnet-Attacken verraten haben

In den USA wird wohl gegen den ehemals zweithöchsten Offizier ermittelt, wegen Geheimnisverrats. Er soll geheime Informationen über eine Cyberattacke der USA gegen den Iran an die Presse weitergegeben haben, berichtet NBC. Bei der Person soll es sich demnach um James E. Cartwright handeln. Dieser ist ein US amerikanischer General des US Marine Corps [...]

Conficker Wurm bei Tchibo Dia-Scannern inklusive


Conficker Wurm bei Tchibo Dia-Scannern inklusive

Einem Bericht von "Gulli" zufolge soll es bei Dia Scan Geräten eine böse Überraschung inklusive geben. Hier berichtet man von Dia Scannern welche bei Tchibo verkauft wurden und mit dem Computerwurm "Conficker" infiziert sind. Dabei ist es so, sollte ein solcher Dia Scanner an den Computer angeschlossen werden, dass sich der Wurm, nach dem [...]

Sabotage: Neuer Wurm manipuliert spezifisch Datenbanken im Iran


Sabotage: Neuer Wurm manipuliert spezifisch Datenbanken im Iran

Seitens des US amerikanischen Sicherheitsunternehmens Symantec will man nun herausgefunden haben, dass ein spezifischer Wurm hauptsächlich im Iran sein Unwesen treibt. Der Wurm hat die Kennung W32.Narilam und soll es speziell auf SQL Datenbanken abgesehen haben. In einer offiziellen Mitteilung, in den Symantec Blogs, gab der Sicherheitsspezialist an, dass der Wurm speziell Persisch und [...]

Skype-Virus: Neuer Wurm verbreitet sich rasend schnell


Skype-Virus: Neuer Wurm verbreitet sich rasend schnell

Derzeit scheint sich ein gefährlicher Wurm über das Sprachkommunikationsprogramm Skype breit zu machen. Skype wird dabei von mehreren hundert Millionen Menschen weltweit genutzt, eine "intensive Infektionsquelle" ist damit durchaus gegeben. Speziell aus diesem Grund, des hohen Verbreitungsfaktors, scheinen sich die Urheber hinter dem Schädling auch Skype als Verbreitungsplattform ausgesucht zu haben. Bei dem aktuellen [...]

Iran: Agenten und Stuxnet, war ein Großangriff auf die iranische Infrastruktur geplant?


Iran: Agenten und Stuxnet, war ein Großangriff auf die iranische Infrastruktur geplant?

Bereits am 22. September veröffentlichte man über Cryptome Informationen, bei denen die Frage gestellt wurde, warum so viele Intellektuelle Facharbeiter über ein geschickt geleitetes Netzwerk für den US Auslandsgeheimdienst CIA arbeiteten arbeiten. Hierbei geht man u.a. auch darauf ein, welche "speziellen Taktiken" im Iran zur Anwendung kamen, um die Infrastruktur strategisch zu beschädigen. Man [...]