Wikileaks: Assange kündigt neue Veröffentlichungen an


Wikileaks: Assange kündigt neue Veröffentlichungen an

Die Plattform Wikileaks hat die Veröffentlichung von weiteren Depeschen angekündigt. Laut Medienberichten geht es hierbei um die US Diplomatie und auch Informationen zu US Geheimdiensten. Insgesamt wolle man seitens Wikileaks mehr als 1,7 Millionen Dokumente aus den Jahren 1973 bis 1976 im Internet veröffentlichen. Laut Angaben des Wikileaks Mitbegründers Julian Assange wurden die Unterlagen [...]

Wikileaks will 2013 eine Million Dokumente veröffentlichen - die jedes Land der Welt beeinflussen werden


Wikileaks will 2013 eine Million Dokumente veröffentlichen - die jedes Land der Welt beeinflussen werden

Die sogenannte Whistleblower Plattform Wikileaks hat seitens ihres in der ecuadorianischen Botschaft (London) festsitzenden Mitgründers Julian Assange angekündigt, dass man im kommenden Jahr etwa eine Million Dokumente ins Internet stellen möchte. Jene Veröffentlichungen würden "alle Länder der Welt betreffen". Assange stellte sich für diese Ankündigung auf den Balkon der ecuadorianischen Botschaft in London. Wo [...]

Wikileaks: Prozess gegen Bradley Manning auf März verschoben


Wikileaks: Prozess gegen Bradley Manning auf März verschoben

Der Prozess gegen Bradley Manning, der Wikileaks mit scheinbar geheimen Informationen versorgte, soll wohl um einen Monat verschoben werden, so eine US Militärrichterin in Fort Meade. Als Begründung nannte man, dass die "Justiz" mehr Zeit zur Vorbereitung benötigen würde. Die Argumente der Anklage und Verteidigung in der Voranhörung müssten genau überprüft werden. Ende November [...]

Assange soll angeblich unter einer chronischen Lungenkrankheit leiden


Assange soll angeblich unter einer chronischen Lungenkrankheit leiden

Medienberichten zufolge soll der Mitgründer der Enthüllungsplattform "Wikileaks", Julian Assange, wohl an einer chronischen Lungenentzündung erkrankt sein, dies soll aus Angaben der ecuadorianischen Botschafterin in Großbritannien hervorgehen, heißt es. Am vergangenen Mittwoch gab diese dazu an, dass sich der gesundheitliche Zustand von Assange "jederzeit verschlechtern" könnte. Vor über fünf Monaten hatte sich Julian Assange [...]

Finanzamt Hamburg erkennt der Wau Holland Stiftung die Gemeinnützigkeit ab


Finanzamt Hamburg erkennt der Wau Holland Stiftung die Gemeinnützigkeit ab

Aus einem Bericht des Magazins Spiegel geht hervor, dass das deutsche Finanzamt Hamburg Nord der Wau Holland Stiftung (DE) die Gemeinnützigkeit aberkannt hat. Grund hierfür sei, da die Stiftung Spenden an Wikileaks und dahinterstehende Personen eingesammelt und dann transferiert haben soll. In dem Artikel heißt es, dass das Finanzamt die Gemeinnützigkeit rückwirkend für das [...]

Wikileaks: Australischer Geheimdienst war im Fall Assange direkt mit involviert


Wikileaks: Australischer Geheimdienst war im Fall Assange direkt mit involviert

Im Fall Julian Assange konnte man in der nahen Vergangenheit schon so manch seltsame Dinge vernehmen. Nun kommt eine neue Sache hinzu, welche deutlich aufzeigt, wie Geheimdienste systematisch Gesetze zu brechen scheinen, um so vermeintliche Gesetze einzuhalten. Eine irrationale Unlogik. Aus einem aktuellen Bericht der australischen "Sidney Morning Herald" kann entnommen werden, dass es [...]

Julian Assange: Nun offizieller Staatsfeind der USA


Julian Assange: Nun offizieller Staatsfeind der USA

Im Fall Assange gibt es nun wieder mal etwas Neues zu berichten. Nachdem Ecuador angekündigt hatte, dass eine Lösung im Streit mit der schwedischen Justiz und Assange gesucht wird, gibt es nun Informationen darüber, dass Assange anscheinend "offiziell zum Staatsfeind der USA ernannt worden ist" oder vielmehr ist dies jetzt herausgekommen. Nach einem Artikel [...]

Fall Julian Assange: Kondom zeigt keine DNA-Spuren


Fall Julian Assange: Kondom zeigt keine DNA-Spuren

Bereits in der Vergangenheit gab es einige Ungereimtheiten um Julian Assange und dem Vorwurf der schwedischen Justiz, dass Assange angeblich dort eine Vergewaltigung begangen haben soll. Zuletzt tauchte ein Foto im Internet auf, welches etwa 48 Stunden nach der angeblich erfolgten Vergewaltigung geschossen wurde. Auf diesem Foto ist das Vergewaltigungsopfer zu sehen, mit anderen [...]

Wikileaks: Assange rechnet mit langem Aufenthalt in der Botschaft von Ecuador


Wikileaks: Assange rechnet mit langem Aufenthalt in der Botschaft von Ecuador

Der immer noch in der Botschaft von Ecuador (London) verharrende Wikileaks Gründer Julian Assange rechnet wohl mit einem längeren Aufenthalt dort. In einem Interview gab Assange bekannt, dass er mit bis zu einem Jahr rechnet, wo er in der ecuadorianischen Botschaft zuwarten wird. Er selbst rechnet damit, dass die schwedische Justiz die Anklage wegen [...]

Wikileaks: Julian Assange erhält Asyl in Ecuador, London droht mit Stürmung der Botschaft


Wikileaks: Julian Assange erhält Asyl in Ecuador, London droht mit Stürmung der Botschaft

Nachdem das Land Ecuador dem Wikileaks Gründer Julian Assange Asyl gewährt hat, geht nun in den Medien eine hitzige Diskussion um die mögliche Erstürmung der ecuadorianischen Botschaft um. Demnach soll London Pläne haben das Botschaftsgebäude von Ecuador stürmen zu lassen, um dem Whistleblower Assange habhaft werden zu können. Bekanntgeworden sind diese Drohungen seitens des [...]