USA: EX-Finanzminister Geithner schafft bei Warburg Pincus an


USA: EX-Finanzminister Geithner schafft bei Warburg Pincus an

Der ehemalige US amerikanische Finanzminister Timothy F. Geithner wird nun im März kommenden Jahres (2014) laut Wall Street Journal bei "Warburg Pincus LLC" ins Topmanagement wechseln und seine "Erfahrungen" auch als EX Finanzminister der USA einbringen können. Bei Warburg Pincus handelt es sich um ein Private Equity Unternehmen (Außerbörsliches Eigenkapital) aus New York City. [...]

Wegen Fiskalklippe in den USA: Anleger weiterhin in Sorge


Wegen Fiskalklippe in den USA: Anleger weiterhin in Sorge

Nach den US Präsidentschaftswahlen in den USA zeigte sich, dass der generelle Fokus bereits auf andere Themenfelder gelenkt wurde. Es geht um eine mögliche neue Rezession in den USA. Grund dafür ist die sogenannte "Fiskalklippe". Können sich die Demokraten und Republikaner nicht im vorherrschenden Haushaltsstreit einigen, stehen wohl üble Zeiten für die US Wirtschaft [...]

Nach Sieg Obamas: Wall Street verzeichnete größten Tagesverlust seit einem Jahr


Nach Sieg Obamas: Wall Street verzeichnete größten Tagesverlust seit einem Jahr

Nach der Wahl des neuen alten US Präsidenten Barack Hussein Obama, kam diese Nachricht speziell an der Wall Street gar nicht gut an. Der Dow Jones musste nach dem Wahlergebnis deutlich "abspecken". Er verzeichnete den größten Tagesverlust des Jahres, seit November 2011. Direkt beschleunigt haben diesen abwärtsgerichteten Effekt auch die schlechten Meldungen aus Europa. [...]

Wegen Sandy: Aktienzertifikate im Billionenumfang geflutet?


Wegen Sandy: Aktienzertifikate im Billionenumfang geflutet?

Nach einem aktuellen Bericht von CNN könnten möglicherweise Wertpapiere wie Aktien, Urkunden und andere Papiere, im Wert von "Billionen von US Dollar", einen Schaden durch einen Wassereinbruch, im Zuge des Hurrikans Sandy, erlitten haben. Es sollen wohl Tresorräume betroffen sein, in denen Wasser eingedrungen ist. Seitens der "Depository Trust & Clearing Corp", einer Clearingstelle [...]

Verzockt: Softwarefehler beschert Knight Capital einen hohen Verlust


Verzockt: Softwarefehler beschert Knight Capital einen hohen Verlust

Die Finanzkrise hat schon einiges an Geld gekostet. Vor allem die Bürger müssen unter diesen Umständen leiden, denn wenn an der einen Seite Unmengen an Geld aus dem Fenster hinausgeworfen werden, fehlt gleiches an anderer Stelle. Doch können Sie sich vorstellen, dass "Software" dazu in der Lage ist mehrere hundert Millionen US Dollar binnen [...]