Literatur: Zypern in der Antike


Literatur: Zypern in der Antike

Im Spiegel antiker Zeugnisse Das Buch ist sowohl ein historischer Rückblick auf die Insel Zypern in der Antike, man kann es aber auch als einen Reiseführer der besonderen Art beschreiben für jene, die dem Gelesenen vor Ort nachspüren wollen. Ausgeschmückt ist es nicht nur mit passendem Bildmaterial, vor allem die zahlreichen Stellen aus antiken [...]

Bücher: Geschichte aus allen Zeiten (Lexikon/Enzyklopädie)


Bücher: Geschichte aus allen Zeiten (Lexikon/Enzyklopädie)

Altsteinzeit von A Z Die Altsteinzeit (Paläolithikum) bildet in der urgeschichtlichen Entwicklung die längste Phase. Der Faustkeil wird dieser Zeit zugeordnet. Im Acheuléen (etwa 1.8 Millionen bis 150.000 Jahre vor heute) erreichte die Faustkeilkultur ihren Höhepunkt. Neben dieser schon recht weit entwickelten Werkzeugform aus Stein entdeckte man außerdem Schaber, Kratzer, Sägen, Bohrer und Stichel. [...]

Europäisches Großreich: Mega-Beifall


Europäisches Großreich: Mega-Beifall

Dass Figuren der EU in jüngerer Zeit auf einem esoterischen Rauschtrip wandelten, kündigte sich bereits an. Geschwafelt wird in hochtrabenden und für die Realität irrelevanten Worten von einer heilen Welt, von fiktivem Wachstum, von allgemeiner Solidarität und andere Brainwash Sprüche stehen jeweils abwechselnd auf dem Programm. Medien aus Luxemburg berichteten gegen Ende des vergangenen [...]

Volkskunde: Südosteuropa, mediterraner Raum


Volkskunde: Südosteuropa, mediterraner Raum

Man behandelt in dem Buch "Studien zur Volkskunde Südosteuropas und des mediterranen Raums" unter anderem das Rosalien Totenfest, welches wohl als panbalkanischer Volksbrauch mit dem Blumen und Totenfest antiker Zeiten nur mehr den Namen gemeinsam zu haben scheint. Kulthandlungen beziehen strenge Regelungen ein, was das Verhältnis zwischen den Lebenden und den Verstorbenen angeht. So [...]

Buch: Geschichte des jüdischen Volkes


Buch: Geschichte des jüdischen Volkes

In dem umfangreich wirkenden Werk: "Geschichte des jüdischen Volkes: Von den Anfängen bis zur Gegenwart", in der erweiterten Sonderauflage von 2007, geht der aus dem heutigen Weißrussland her entstammende Herausgeber Haim Hillel Ben Sasson, der 1977 in Jerusalem verstorben war, und viele weitere Autoren auf die über 3000 Jahre alte und damit sehr lange [...]

Koestler: Der dreizehnte Stamm (Khasaren)


Koestler: Der dreizehnte Stamm (Khasaren)

Der Autor Arthur Koestler wird heute von den einen als großer Held gefeiert, von anderen wegen seiner Ausarbeitungen kritisiert, was möglicherweise auch damit im Zusammenhang stehen könnte, dass er eine gewisse Zeit lang als einer der bedeutendsten Renegaten der Kommunistischen Partei angesehen wurde. Kritik gibt es natürlich immer, Fans von Fußballverein A sind nun [...]

EU Diktatur: Narzisstisch dominiertes System ist vernunft- und rechtswidrig


EU Diktatur: Narzisstisch dominiertes System ist vernunft- und rechtswidrig

Im Folgenden lesen Sie Auszüge mit Auskommentierungen aus einem Interview mit Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider, veröffentlicht beim Mises Institut Deutschland im Februar 2013. Die Integrationspolitik missachtet die Bürgerschaft als Souverän weitestgehend. Die Freiheit der Bürger kann sich nur in einem System verwirklichen, in der Republik deren Form die Demokratie ist. Wenn Verletzungen des [...]