Van Rompuy: Nationale Parlamente entmachten - EU stärken


Van Rompuy: Nationale Parlamente entmachten - EU stärken

Was noch vor der sog. Eurokrise als ominöse Verschwörungstheorie beiseite gekehrt wurde, ist seit einigen Jahren vielmehr Verschwörungspraxis. Die Zentralisierung der EU soll weiter getrieben werden, Nationalstaaten seien das Übel der Menschheit, nun müsse die Lösung her, mehr EU. Das üppig von Steuergeldern finanzierte Bürokraten Heer wird natürlich niemals selbst aus sich heraus verlautbaren, [...]

Delors: Großbritannien sollte aus der EU austreten


Delors: Großbritannien sollte aus der EU austreten

Nun hat der amtierende EU Ratspräsident Herman Van Rompuy Großbritannien davor gewarnt, sich weitere Sonderrechte einzuverleiben. Wenn sich jeder Mitgliedsstaat so verhalten würde, indem er sich nur die Rosinen aus der EU Politik herauspickt und bei eher unbeliebten Dingen nicht mitmachen wolle, dann könne sich die Gemeinschaft rasch auflösen, so Van Rompuy gegenüber dem [...]

Ratspräsident Van Rompuy warnt vor mehr Demokratie in der EU


Ratspräsident Van Rompuy warnt vor mehr Demokratie in der EU

Da die Stimmung gegen die Europäische Union langsam aber stetig weiter zunimmt, hatte man zuletzt gar das Werkzeug demokratischer Wahlen in Augenschein genommen, um so die Unmut vieler Europäer zu besänftigen. Gleichermaßen wollte man damit die Legitimität der europäischen Institutionen festigen. Bei den Europawahlen 2014 wurde als mögliche Option gehandelt, dass die EU Bürger [...]

Van Rompuy: Schottlands Bestrebungen zur Souveränität seien nicht zeitgemäß


Van Rompuy: Schottlands Bestrebungen zur Souveränität seien nicht zeitgemäß

Im Jahr 2014 wird in Schottland über die Unabhängigkeit von Großbritannien entschieden. Doch der EU Ratspräsident Hermann Van Rompuy hält von diesen Bestrebungen rein garnichts. Damit wurde nun so etwas wie eine direkte Ablehnung der Souveränitätsbestrebungen Schottlands geäußert, denn Van Rompuy ist der festen Überzeugung, dass Separatismus nicht gebraucht werde, vielmehr würde das Wort [...]

EU: Herman Van Rompuy will möglicherweise über die Hintertür agieren


EU: Herman Van Rompuy will möglicherweise über die Hintertür agieren

Es war und ist ein umstrittenes Thema, der Zugriff auf die Spareinlagen der Deutschen. Nach offizieller Haltung will der Präsident des Europäischen Rates, Herman Van Rompuy, die Einlagensicherung wie gehabt auf nationaler Ebene beibehalten. Zuvor war von der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel ein Vorstoß abgelehnt worden, der vorsah, dass eine europäische Einlagensicherung umgesetzt werden [...]