Deutschland: Radioaktive Abfälle der Wismut


Deutschland: Radioaktive Abfälle der Wismut

Laut kürzlich öffentlich beantworteten Fragen zur Firma Wismut GmbH als bundeseigene Struktur auch zur Beseitigung von gefährlichen Hinterlassenschaften der Sowjets (ehem. DDR) aus dem Uranerzbergbau oder der Uranerzaufbereitung heißt es unter anderem, man stelle für die Arbeiten (Sanierung) rund 7,1 Milliarden Euro Steuergelder zur Verfügung, wovon bis Ende vergangenen Jahres (2013) rund 6,1 Milliarden [...]

DE: Radioaktive Abfälle in Halden und Absetzbecken


DE: Radioaktive Abfälle in Halden und Absetzbecken

In einer noch ausstehenden Beantwortung, durch die deutsche Bundesregierung, einer gestellten Kleinen Anfrage, wolle man nun durch die Anfragesteller (s. 18 58 siehe unten) unter anderem nähere Informationen zur Thematik der dauerhaften Lagerung von als radioaktiv geltenden Abfällen erhalten, welche in den Halden und Absetzbecken der sogenannten Wismut GmbH zu finden sind. Jenes Unternehmen [...]

Atomprogramm: EU und Iran bereit zu neuen Verhandlungen


Atomprogramm: EU und Iran bereit zu neuen Verhandlungen

Laut dem neuen Präsidenten des Irans, Hassan Rohani, könnten Gespräche über das iranische Atomprogramm wieder aufgenommen werden. Die EU Außenbeauftragte Catherine Ashton (britische Politikerin, Erste Vizepräsidentin der Europäischen Kommission) gab zu verstehen, dass sie Rohani anbot die Verhandlungen so schnell wie möglich fortzusetzen. Auf einer Pressekonferenz sagte der Präsident des Irans, man sei zu [...]

Kriegsverbrechen: Uranbomben - von Autor Frieder Wagner


Kriegsverbrechen: Uranbomben - von Autor Frieder Wagner

Der US Friedensforscher Doug Westerman benennt den Einsatz von Uranmunition klar und deutlich damit, was es ist: "Ein Verbrechen gegen Gott und die Menschheit". Seit dem (herbeigeführten) Ausbruch des zweiten Golfkriegs nutzt die US Army mit stillschweigender Duldung der NATO Verbündeten urangehärtete Munition, Bomben und Granaten im Kriegseinsatz. Bereits eine Studie der britischen Atomenergiebehörde [...]

Der Einsatz von Uranmunition: Immer mehr missgebildete und tote Kinder im Irak


Der Einsatz von Uranmunition: Immer mehr missgebildete und tote Kinder im Irak

Uranmunition ist gar ein teuflisches Werk. Bereits im Fachbuch "Uranbomben" (ISBN: 978 3897064188) stellte Frieder Wagner heraus, dass der Einsatz von Uranmunition zu verschiedenen Problemen führt. Im Irak sollten etwa "Massenvernichtungswaffen" des Hussein Clans "sichergestellt" werden. Doch kurze Zeit später kam heraus, dass dieser vorgeschobene Kriegsgrund eher aus dem Reich der Märchen und Sagen [...]