Bücher zu W. Putin und Russland nach dem Mauerfall


Bücher zu W. Putin und Russland nach dem Mauerfall

Putins Demokratur Eine Frage, die sich mit Blick auf Russland immer mehr zu stellen scheint, lautet: Wie gefährlich Putin wirklich ist? In dem Buch versucht der Autor zu ergründen, was dran sein könnte, an diesem in den Medien immer mehr hochgehaltenen Bild. Es wird gezeigt, dass nicht erst nach der jüngsten Eskalation, um die [...]

DDR: Literatur über die FDJ


DDR: Literatur über die FDJ

Die in der DDR etabliere FDJ (Freie Deutsche Jugend) war rückblickend am 7. März des Jahres 1946 gegründet worden. Die Herausbildung erfolgte mit aus den bereits bestehenden Jugendausschüssen gegen den "Antifaschismus", zu dessen Gründern u.a. in Thüringen Armin Müller gehörte. In anderen "deutschen demokratischen" Gebieten unter Sowjetkontrolle gab es solche natürlich ebenfalls, z.B. in [...]

Unterlagen zur umstrittenen präsidialen Richtlinie Nummer 59 freigegeben


Unterlagen zur umstrittenen präsidialen Richtlinie Nummer 59 freigegeben

Unsere heutige Welt ist gefahrvoller als noch jene in Zeiten des "Kalten Krieges", so sehen es zumindest Militärexperten. In den Zeiten des Kalten Krieges gab es verschiedene Situationen, die fast zu einer global nuklearen Katastrophe geführt hätten. Kritiker sehen in diesen damaligen Bedrohungslagen jedoch eine "Drucksituation", um das weltweite Gefüge in eine "passende Richtung" [...]