FR: Twitter, Google und Facebook droht Klage


FR: Twitter, Google und Facebook droht Klage

Mit Blick auf Frankreich hat dort eine Verbraucherschutzorganisation den Diensten Twitter, Facebook oder auch Google mit einer Klage gedroht, wegen Verstößen gegen den Datenschutz. Würden die Unternehmen nicht innerhalb von drei Wochen ihre Nutzungsbedingungen entsprechend an das französische Recht anpassen, dann behält man sich die Möglichkeit der Klage vor, teilte die Verbraucherschutzvereinigung UFC Que [...]

Twitter: Algorithmus soll Hoax Falschmeldungen entlarven


Twitter: Algorithmus soll Hoax Falschmeldungen entlarven

Da sich immer wieder Falschmeldungen über den Kurznachrichtendienst "Twitter" verbreiten, trotz der Kontrolle von zahlreichen Usern der Plattform, wurde nun ein neuer Algorithmus entwickelt, der von Forschern aus Chile stammt. Angeblich soll dieser Abhilfe schaffen, damit sich solche "Hoax" Meldungen nicht mehr verbreiten können. Die sogenannten Tweets werden dabei anhand von 16 Kriterien auf [...]

Pirat wegen Tweet zu NS-Opfer in Bezug zum Gaza-Konflikt in der Kritik


Pirat wegen Tweet zu NS-Opfer in Bezug zum Gaza-Konflikt in der Kritik

Wegen eines irrationalen Tweets (Kurznachricht bei der Plattform Twitter) steht derzeit ein Abgeordneter der deutschen Piratenpartei in der Kritik. In diesem Tweet äußerte sich der Piraten Parlamentarier Dietmar Schulz über jüdische NS Opfer, in Bezug zu den aktuellen Kampfhandlungen im Nahen Osten. Schulz ist Piraten Abgeordneter im Landtag von Düsseldorf. Nach dem Tweet hagelte [...]

Gelöschte Inhalte: Neue transparentere Regeln bei Twitter


Gelöschte Inhalte: Neue transparentere Regeln bei Twitter

Nach einem aktuellen Bericht des Magazins "The Verge" will der Onlinedienst Twitter sein allgemeines Vorgehen in Bezug zu Urheberrechtsverletzungen abändern. Der auch als Microblogging Dienst bekanntgewordene Anbieter Twitter werde demnach die zuletzt eingeschlagene Strategie überdenken, heißt es. Man will in Zukunft mögliche Urheberrechtsverletzungen nicht mehr löschen, sondern durch einen sog. "Platzhalter" ersetzen. Mit diesem [...]

Urteil: Twitter muss Daten an Gericht rausgeben


Urteil: Twitter muss Daten an Gericht rausgeben

In einer gerichtlichen Auseinandersetzung, bezüglich der Occupybewegung und der Herausgabe von persönlichen Daten, ist nun ein Urteil ergangen. Der Richter Matthew Sciarrino urteilte, dass Twitter Daten über einen Occupy Aktivisten herauszugeben hat. Der Aktivist war im vergangenen Herbst Teilnehmer der sogenannten Occupy Wall Street Proteste in New York. In der Folge der Demonstration kam [...]