Mehr Schein als Sein und so


Mehr Schein als Sein und so

Es ranken sich um den heute so viel genutzten Begriff "Narzissmus" zwar so einige Mythen, doch um nach dem vorliegenden Buch "Mehr Schein als Sein?" zu urteilen, gehe er auf eine bekannte Story alter Tage zurück, in die antike Zeit, wo ein gewisser Narkissos (Narziss) als Sohn einer Nymphe namens Leiriope fungiert hätte. Zu [...]

Griechenland: Zahl der Selbstmorde steigt weiter


Griechenland: Zahl der Selbstmorde steigt weiter

Wegen der verordneten Hungerkur in Griechenland, welche die Regierung nach Vorgaben umsetzen muss, hatte sich im Verlauf der vergangenen Jahre auch die Zahl an Suiziden weiter erhöht. Zwischen 2007 und 2011 stieg sie offiziellen Angaben zufolge um fast 50 Prozent, wobei als Gründe auch Arbeitslosigkeit, Chancenlosigkeit oder Existenzängste angeführt werden. Kürzlich hatte die griechische [...]

Schmerzmedizin: Erhöhtes Risiko des Suizids durch Austausch von Arzneien?


Schmerzmedizin: Erhöhtes Risiko des Suizids durch Austausch von Arzneien?

Im vorherrschenden Streit zwischen dem GKV Spitzenverband (die zentrale Interessenvertretung der gesetzlichen Kranken und Pflegekassen in Deutschland) und dem Deutschen Apothekerverband DAV (der Zusammenschluss der Landesapothekerverbände auf Bundesebene) um den Substitutionsausschluss von bestimmten Arzneiwirkstoffen, erheben nun die Deutsche Schmerzliga (Selbsthilfeorganisation für Menschen mit chronischen Schmerzen) und der Chef der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin neue [...]

Diagnose Krebs kann zu Selbstmord und Herz-Kreislauf-Tod führen


Diagnose Krebs kann zu Selbstmord und Herz-Kreislauf-Tod führen

Eine Krebsdiagnose kann in einem Menschen einen regelrechten Schock auslösen. Ein solcher Schock kann teils schwerwiegende Folgen auf den Betroffenen haben. Dies geht aus einer Kohortenstudie hervor, die im New England Journal of Medicine (2012; 366: 1310 1318) publiziert wurde. Nach einer gestellten Krebs Diagnose steigt demnach in den ersten Wochen die Suizid Gefahr [...]

Selbstmordraten bei Soldaten der US-Army weiterhin auf einem hohen Niveau


Selbstmordraten bei Soldaten der US-Army weiterhin auf einem hohen Niveau

In den ersten zehn Monaten des Jahres 2012 ist die Anzahl der Verdachtsfälle auf Selbstmord bei aktiven US Soldaten, im Vergleich zu jenen Gesamtverdachtsfällen im Vorjahr, bereits überschritten worden. Dies trotz des Umstandes, dass das Pentagon bis zuletzt versuchte die Problematik in den Griff zu bekommen. Nach "offiziellen Angaben" der Armee gab es im [...]