EX-Banker: Sohn von Strauß wollte 300 Millionen nach Luxemburg schaffen


EX-Banker: Sohn von Strauß wollte 300 Millionen nach Luxemburg schaffen

Nach der Aussage eines Bankmitarbeiters hätte der Sohn von Franz Josef Strauß im Jahr 1992 versucht, das Erbe seines Vaters nach Luxemburg zu schaffen. Einem Medienbericht zufolge handelte es sich dabei um eine Summe in Höhe von 300 Millionen Mark. An diesem Freitag sagte der Zeuge vor dem Landgericht in Köln zur Sache aus. [...]