Rund 600 Millionen Euro an Bundesmittel für Stationierung der US-Streitkräfte


Rund 600 Millionen Euro an Bundesmittel für Stationierung der US-Streitkräfte

Für die Stationierung von US Streitkräften in Deutschland betrugen die erbrachten Leistungen des Bundes in den vergangenen zehn Jahren 598 Millionen Euro. Laut Bundesregierung müssten "bestimmte Verteidigungsfolgekosten" übernommen werden. Darunter zählen etwa Unterstützungsleistungen an zivile Arbeitskräfte, die infolge des Truppenabbaus ihre Arbeitsplätze verlieren oder Zahlungen für die Abgeltung von Schäden, die in Ausübung des [...]