Untersuchung: Immer mehr Menschen schlucken Antidepressiva


Untersuchung: Immer mehr Menschen schlucken Antidepressiva

Aus dem aktuellen OECD Gesundheitsreport geht hervor, dass immer mehr Individuen Antidepressiva zu sich nehmen, meist um Stresssituationen scheinbar zu bewältigen und um künstlich die eigene psychologische "Stimmung" aufzuhellen. Als möglicher Auslöser von Depressionen werden unter anderem Krisensituationen wirtschaftlicher Natur genannt, wie die grassierende Euro Krise und eine ständige Erreichbarkeit von Personen bspw. mittels [...]