Geheime Kommandosache: Deutsche knackten diplomatische Nachrichten


Geheime Kommandosache: Deutsche knackten diplomatische Nachrichten

Aus freigegebenen US Archiven geht unter anderem hervor, dass vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs durch deutsche militärische Strukturen US diplomatische Nachrichten entschlüsselt wurden. In Archiven der National Security Agency (NSA) heißt es bspw. in der Sammlung RG 457 (Box: 205 213) aus dem US National Archiv: "German decrypts of US diplomatic messages 1944". [...]

DE: Staatssekretär für Geheimdienste installiert


DE: Staatssekretär für Geheimdienste installiert

In Deutschland wurde nun laut Bericht von "Spiegel" (online) der ehemalige Vizepräsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) Klaus Dieter Fritsche (CSU), der seit Ende des Jahres 2009 beamteter Staatssekretär im Bundesministerium des Innern (BMI) ist, als neuer Geheimdienst Staatssekretär im Bundeskanzleramt installiert. Bizarrerweise sei die Schaffung des Postens angeblich speziell eine "Konsequenz" gewesen, wegen [...]

DE-Regierung verbläst Steuergelder für Geheimdienstfrontfirma


DE-Regierung verbläst Steuergelder für Geheimdienstfrontfirma

Bekannt ist seit geraumer Zeit, dass Geheimdienste, wie der deutsche Organisation Gehlen Nachfolger BND, Spionagetätigkeiten an externe Frontunternehmen oder andere willige "Dienstleister" auslagern. Nun heißt es neusten Berichten zufolge, dass die deutsche Bundesregierung die US amerikanische Firma CSC schon jahrelang in Spionageunterfangen mit eingebunden hat und mit Steuergeldern mästete. Laut dem NDR und Recherchen [...]

Kommissarin Reding: Eigenes EU-Internet soll etabliert werden


Kommissarin Reding: Eigenes EU-Internet soll etabliert werden

Dem Sender "hr iNFO" machte die eingesetzte luxemburgische EU Kommissarin Viviane Reding deutlich, nun müsse ein EU Internet auf den Weg gebracht werden, wegen der angeschobenen NSA Spionage Debatte. Ob dieses vorschwebende EU Internet dabei weniger von Spionage betroffen sein wird, ist gänzlich auszuschließen. Auch ein eigener, seit mind. 2004 geplanter, EU Megageheimdienst sei [...]

UK Cameron: Medien sollten Enthüllungen einstellen


UK Cameron: Medien sollten Enthüllungen einstellen

Der britische Nachfahre von König Wilhelm IV. und aktuell als UK Premierminister eingesetzte David Cameron wolle laut Guardian weitere "Enthüllungen" über Datenabgrasorgien, hier speziell der NSA und GCHQ, verhindern. Der ehem. CIA Booz Allen Hamilton NSA Mitarbeiter Edward J. Snowden hätte Medienberichten zufolge unbemerkt 15.000 20.000 Dokumente zu Spionageunterfangen abgreifen können, andere Quellen sprechen [...]

NSA Spionator Alexander: Müssen Weg finden, um Tratschmedien von Veröffentlichungen abzuhalten


NSA Spionator Alexander: Müssen Weg finden, um Tratschmedien von Veröffentlichungen abzuhalten

Der aktuelle NSA Boss und Chef des Central Security Service Keith B. Alexander war in die Schlagzeilen geraten, als man seine Star Wars Like Kommandobrücke in aller Öffentlichkeit observierte. Individuen gaben zu verstehen, Alexander hätte sich wie ein Kleinkind gefreut, als er einen auf Darth Vader machte. In den vergangenen Monaten hatte es zahlreiche [...]

NSA und Co. Spionage: Weitere Enthüllungen angekündigt


NSA und Co. Spionage: Weitere Enthüllungen angekündigt

Der die meiste Zeit mit seinem Freund im BRICS Land Brasilien lebende Glenn Greenwald, der von Edward J. Snowden große Mengen von geheimdienstlichen und sicherheitsrelevanten Daten Dokumenten bekommen hätte, welche nach und nach veröffentlicht werden sollen, gab nun zu verstehen, man möchte Enthüllungen über Spionagetätigkeiten der US amerikanischen NSA (National Security Agency) zu Spanien [...]

Spionage: NSA nimmt Utah Data Center angeblich in Betrieb


Spionage: NSA nimmt Utah Data Center angeblich in Betrieb

Laut der Publikation "Salt Lake Tribune" sei das neue Megarechenzentrum der National Security Agency (NSA) kürzlich in Betrieb genommen worden, was aber von der NSA selbst offiz. nicht bestätigt wurde. Man beruft sich hier auf nicht näher benannte "Geheimdienstquellen". Laut diesen Informationen sollen mehr als 200 Personen speziell technisches Personal dort im Utah Data [...]

Überwachung: NSA spioniert über drei HOPS


Überwachung: NSA spioniert über drei HOPS

Nachdem der stellvertretende Direktor der National Security Agency, John Inglis, nun vor dem Rechtsausschuss des Repräsentantenhauses Bericht erstattet hatte, wurden in der Öffentlichkeit einige weitere Details zu den Überwachungsprogrammen der USA bekannt. Inglis verteidigte diese jedoch. Seinen Worten zufolge würde sich die Datensammelei und die Auswertung von Daten an den geschaffenen Regeln des Auslandsspionage [...]

Greenwald: Snowden hat noch mehr Material, was den USA schaden könnte


Greenwald: Snowden hat noch mehr Material, was den USA schaden könnte

Der US Whistleblower Edward J. Snowden hatte mit den bisherigen Enthüllungen über die Datenspionage bereits für viel Aufsehen gesorgt. Medienberichten zufolge soll der ehemalige Geheimdienstmitarbeiter aber auf noch einer ganzen Menge mehr brisanter Daten Dokumente sitzen bzw. auch Journalisten. Diese könnten innerhalb weniger Minuten den USA enorm schaden, heißt es. Edward J. Snowden hätte [...]