KK: Atombomben auf den Leib geschnallt


KK: Atombomben auf den Leib geschnallt

Etwa 20 Jahre nach Hiroshima (Japan) sollen US amerikanische Elite Truppen Trainingsunterfangen absolviert haben, um eine sowjetische Invasion frühzeitig zu stoppen im Ernstfall wollte man sich auch Atomwaffen auf den Rücken schnallen. Militärische Strukturen sollen darin geschult worden sein, die Bomben auf Schlachtfeldern (Kalter Krieg) z.B. in Osteuropa, Korea oder im Iran einzusetzen um [...]

Experimente: Israel muss EX-Soldaten entschädigen


Experimente: Israel muss EX-Soldaten entschädigen

Nach nebulösen Unterfangen muss die israelische Regierung nun Entschädigungen an ehemalige Soldaten zahlen bzw. für deren Behandlung aufkommen, welche rückblickend zwischen den Jahren 1999 und 2005 an Anthrax Experimenten (Stichwort: Milzbrand) der Armee teilnahmen. Es hatten in der Sache verschiedene EX Armeeangehörige vor Gericht geklagt, was zuletzt in einem Vergleich zwischen diesen und der [...]

Immer mehr Bundeswehrsoldaten mit psychischen Störungen


Immer mehr Bundeswehrsoldaten mit psychischen Störungen

Wie eine Studie der TU Dresden zeigt, sind psychische Störungen bei deutschen Soldaten der Bundeswehr recht weit verbreitet. Es ist die Rede davon, dass mittlerweile bei sogar jedem zweitem Bundeswehrsoldaten, der von einem Einsatz im Ausland zurückkehrte, eine solche psychische Erkrankung unerkannt blieb. Der Studie zufolge werden solche psychische Erkrankungen, wie die posttraumatischen Belastungsstörungen [...]

USA: Roboter Wildcat könnte bald Menschen jagen


USA: Roboter Wildcat könnte bald Menschen jagen

In den USA hatte man nun für die Öffentlichkeit durch Boston Dynamics ein neues Robotertierchen vorgestellt, welches auf den Namen "Wildcat" hört. Jener Roboter kann zwar laut aktuellem offiz. Entwicklungsstand noch nicht derart schnell laufen wie der Roboter "Cheetah". Die "Wildkatze" ist jedoch nicht verkabelt und kann sich frei bewegen. In einem veröffentlichten Video [...]

Auftragskiller: Anklage gegen EX-Soldaten aus Deutschland und USA


Auftragskiller: Anklage gegen EX-Soldaten aus Deutschland und USA

Die US amerikanische Justiz hatte nun insg. drei ehemalige Soldaten aus Deutschland und den USA angeklagt. Dies auch wegen Verschwörung zu Auftragsmorden. Man hätte demnach geplant, einen wohl erdachten Drogenfahnder und einen Informanten im Drogenmilieu zu beseitigen, heißt es laut der Staatsanwaltschaft von New York. Jene EX Soldaten ("internationale Gruppe von Söldnern") sollen von [...]

Südkorea und USA starten Manöver Ulchi-Freedom Guardian


Südkorea und USA starten Manöver Ulchi-Freedom Guardian

Südkorea und die USA haben nun ihr gemeinsames Manöver gestartet, bei welchem scheinbar das Eindringen von "nordkoreanischen Kräften" nach Südkorea simuliert werden soll. Die Übungen finden bis zum 30. August 2013 und hauptsächlich computergestützt statt. Von Nordkorea werden entsprechende Manöver offiziell als "provokativer Akt" eingestuft. Unter anderem soll beim Manöver "Ulchi Freedom Guardian" (seit [...]

DE: Soldaten der Bundeswehr warten auf Gelder


DE: Soldaten der Bundeswehr warten auf Gelder

Einem Medienbericht zufolge würden in Deutschland zahlreiche aktive und ehemalige Soldaten auf Gelder warten. Seit Wochen sollen betroffene Personen demnach auf Beträge bis in den fünfstelligen Euro Bereich sitzen geblieben sein. Der Bundesvorsitzende des Deutschen Bundeswehrverbandes, Ulrich Kirsch (Oberst des Heeres der Bundeswehr), hätte zu verstehen gegeben, dass diese Sache "ein Sozialskandal" sei. Der [...]

DE: Bundeswehr will Kampftruppe auch nach 2014


DE: Bundeswehr will Kampftruppe auch nach 2014

In Deutschland hatte nun der Vorsitzende des Bundeswehrverbands, Ulrich Kirsch (Oberst des Heeres), gefordert, dass auch nach dem geplanten Ende des internationalen Kampfeinsatzes in Afghanistan Ende kommenden Jahres deutsche Kampftruppen stationiert bleiben müssten. Seitens der politischen Opposition in Deutschland hieß es durch die SPD, dass man an den Abzugsplänen der Bundeswehr festhalten wolle. Gernot [...]

Golanhöhen: Österreich zieht erste Soldaten ab


Golanhöhen: Österreich zieht erste Soldaten ab

Seitens Österreichs hat man nun mit dem Abzug der zur Verfügung gestellten Blauhelmsoldaten von den Golanhöhen begonnen. Der Abzug von 378 Soldaten wurde in der vergangenen Woche bekanntgemacht. Seit dem Jahr 1974 wird durch die UNDOF die Waffenstillstandslinie zwischen dem von Israel besetzten Golanplateau und Syrien überwacht. Vor dem begonnenen Rückzug Österreichs, hatten schon [...]

Österreich zieht seine UN-Soldaten von den Golanhöhen ab


Österreich zieht seine UN-Soldaten von den Golanhöhen ab

Österreich hat nun den Abzug seiner UN Blauhelmsoldaten aus dem israelisch syrischen Grenzgebiet (Golanhöhen) angekündigt. Offiziell würde der Abzug aus "militärischen Gründen" erfolgen, heißt es. Die Gefährdungslage für die Soldaten sei inakzeptabel, teilte die österreichische Regierung mit. Die letzten Ereignisse haben demnach gezeigt, dass ein längeres Zuwarten nicht mehr vertretbar sei, gaben der Bundeskanzler [...]