Kälte und Schnee sorgen teils für Chaos


Kälte und Schnee sorgen teils für Chaos

In Teilen der Schweiz, Österreichs oder auch Deutschlands hatte ein Wintereinbruch nun für Chaos gesorgt. In der Alpenrepublik Österreich waren Medienberichten zufolge in der Region Tirol rund 22.000 Haushalte ohne Strom. Demnach werden wurden 319 Trafo Stationen nicht versorgt. Rund 50 Gemeinden vor allem im Ötztal, im Piztal und in Imst waren nach Angaben [...]

GB: Nach starken Schneefällen sind tausende ohne Strom


GB: Nach starken Schneefällen sind tausende ohne Strom

In Großbritannien sind wegen dem starken Schneefall weiterhin zehntausende Einwohner ohne Strom. Medienberichten zufolge sind in Schottland fast 18.000 Menschen betroffen. Örtliche Stromlieferanten hätten große Mühen damit gehabt, einige der abgelegenen ländlichen Gegenden zu erreichen. Dramatisch sei die Lage speziell auch auf der Insel Arran. Hier kam die Stromversorgung bereits vor einigen Tagen zum [...]

Kälteeinbruch in Bangladesch, Schnee in Israel - Neue Kälte in Europa


Kälteeinbruch in Bangladesch, Schnee in Israel - Neue Kälte in Europa

Wegen einer Kältewelle sind in Bangladesch mittlerweile über 80 Menschen an Krankheitsbilder wie schwerer Husten oder auch Lungenentzündung gestorben. Nach Behördenangaben seien in der nördlichen Stadt Syedpur nur drei Grad Celsius gemessen worden, die niedrigste Temperatur seit 1968. Die Krankenhäuser waren mit Menschen überfüllt, welche an Atemwegeerkrankungen litten, heißt es. Auf derart niedrige Temperaturen [...]

USA: Schneestürme sorgen für teils schweres Chaos


USA: Schneestürme sorgen für teils schweres Chaos

Starke Schneestürme haben nun für Chaos in Teilen der USA gesorgt. Medienberichten zufolge kam es zu schweren Eis und Schneestürmen, die sich vom Golf von Mexiko bis in den Nordosten des Landes hinzogen, mehr als 200.000 Menschen hatten weder Strom noch Heizung, da es zu Stromausfällen kam. In diesen arktischen Wetterverhältnissen wurden zudem hunderte [...]

Kältewelle in Russland, Schnee in den USA - Milderung bei uns


Kältewelle in Russland, Schnee in den USA - Milderung bei uns

Die sibirische Frostwelle fordert in Russland immer mehr Kälteopfer. Seit Donnerstag, bis Freitagmorgen vormittag, sind durch die klirrende Kälte bedingt über 150 Menschen mit gesundheitlichen Schäden belastet worden, wovon 58 Menschen ins Krankenhaus eingeliefert wurden. In den letzten 24 Stunden (Donnerstagmorgen auf Freitagmorgen vormittag) erfroren offiziellen Angaben zufolge zwei Menschen. Wobei in Russland eine [...]

Winter: Alpen versinken im Schnee - Lawinengefahr hoch


Winter: Alpen versinken im Schnee - Lawinengefahr hoch

Der Winter hat voll zugeschlagen. Nicht nur in Deutschland fielen an manchen Orten vorweihnachtlich passende Schneemengen, auch mit Blick in die Alpenregion sammelte sich durchaus einiges an Schnee an. In der Schweiz herrscht dabei eine angespannte Lage, da es hier besonders ergiebige Schneefälle gegeben hatte. Am nördlichen Alpenkamm vom Unterwallis bis hin zu den [...]

Russland: Stärkster Wintereinbruch seit mindestens 20 Jahren


Russland: Stärkster Wintereinbruch seit mindestens 20 Jahren

In Teilen Russlands hat man derzeit mit heftigem Schneetreiben und Kälte zu kämpfen. Dies führte zuletzt zu teils massiven Behinderungen auf den Straßen und auch im Flugverkehr, an zahlreichen Orten kam es wegen der winterlichen Verhältnisse gar zu Stromausfällen. Gegenüber der Nachrichtenagentur Interfax gab der Leiter des Wetterdienstes Moskau, Roman Wilfand, an, dass dieser [...]

Supersturm Sandy: Zerstörung, Tote und sogar extremer Schneefall


Supersturm Sandy: Zerstörung, Tote und sogar extremer Schneefall

Der Supersturm Sandy richtet an der US Ostküste immer mehr Schäden an. Mittlerweile sollen bereits sieben U Bahn Schächte in New York unter Wasser stehen. Zuletzt wurde auch von einem teilweise zusammengebrochenen mehrstöckigen Haus im New York Chelsea berichtet. Experten schätzen die vorherrschende Lage als die schlimmste seit über 100 Jahren ein. Die meisten [...]

Unfallsaison: Erstes Todesopfer nach Schnee in der Schweiz


Unfallsaison: Erstes Todesopfer nach Schnee in der Schweiz

Der erste größere Schnee im zweiten Halbjahr dieses Jahres forderte am Montag ein erstes Todesopfer auf Schweizer Straßen. Nach einem Bericht der Schweizer Tagesschau soll eine 73 Jährige wegen schneeglatter Straßen in der Talschaft Samnaun (Graubünden) bei einem Verkehrsunfall ihren tödlichen Verletzungen erlegen sein. Die tödlich verunglückte Frau saß demnach in einem PKW, der [...]