Die Nervenbahnen zwischen Gehirn und Rückenmark


Die Nervenbahnen zwischen Gehirn und Rückenmark

Das menschliche Gehirn sitzt geschützt in der knöchernen Schädelkapsel; das Rückenmark liegt im Wirbelkanal der Wirbelsäule und endet beim Erwachsenen in Höhe des 1. oder 2. Lendenwirbels. Die Nervenzentralorgane besitzen drei bindegewebige Hüllen. Die äußere ist die sehr schmerzempfindliche harte Hirn bzw. Rückenmarkhaut, die dem Schädelinnern fest anliegt und sich im Wirbelkanal vom Hinterhauptsloch [...]