Putin: Könnte bis 2024 auf Präsident machen


Putin: Könnte bis 2024 auf Präsident machen

Laut dem langjährigen russischen Präsidenten Putin, könne sich dieser vorstellen, eine weitere vierte Amtszeit zu absolvieren. "Ich schließe das nicht aus", wird er laut Medien zitiert. Bei einer Diskussion im sog. "Waldai Klub" hatte Putin den ehemaligen französischen Premierminister Francois Fillon gefragt, ob dieser 2017 als Präsidentschaftskandidat antreten möchte. Der Internationale Diskussionsklub "Waldai" findet [...]

Russland, Nawalny: Gegner von Putin verurteilt


Russland, Nawalny: Gegner von Putin verurteilt

In Russland ist der Oppositionsführer Alexei Anatoljewitsch Nawalny in einem Prozess wegen Veruntreuung verurteilt worden. Ein Gericht in der Oblast Kirow sprach den 37 Jährigen Medienberichten zufolge schuldig, während seiner Zeit als Berater des liberalen Gouverneurs der Region Kirow im Jahr 2009 10.000 Kubikmeter Holz (der Schaden würde bei umgerechnet rund 400.000 Euro liegen; [...]

US-Präsident Obama kann Moskau nicht von Auslieferung Snowdens überzeugen


US-Präsident Obama kann Moskau nicht von Auslieferung Snowdens überzeugen

Die von den Vereinigten Staaten zuletzt erneut geforderte Auslieferung des ehemaligen Geheimdienstmitarbeiters Edward J. Snowden stößt Medienberichten zufolge in Russland selbst offenbar weiterhin auf eher taube Ohren. Demnach hätte der US amerikanische Präsident Barack Hussein Obama kürzlich mit Russlands Präsidenten Wladimir Putin wegen des Streitfalls telefoniert. Es konnte laut Medienberichten aber keine Einigung in [...]

Anatomie der russischen Elite - Olga K.


Anatomie der russischen Elite - Olga K.

In ihrem Buch "Anatomie der russischen Elite" der Autorin Olga Kryschtanowskaja wird ein neuer Blick auf die sowjetisch russische Geschichte der vergangenen beiden Jahrzehnte (seit 2005) ermöglicht. Man geht auf den seelischen Zustand, die Ziele und Prägungen des Personals ein, welches heute an den Schalthebeln des Staates sitzt. Für zahlreiche Medien gilt die Autorin [...]

Medien: Putin angeblich auf Kurs der Konfrontation zu Deutschland


Medien: Putin angeblich auf Kurs der Konfrontation zu Deutschland

Deutschen Medienberichten zufolge hätte die russische KGB Nachfolgestruktur FSB, welche offiziell als Inlandsgeheimdienst fungieren soll, russische Mitarbeiter der deutschen Botschaft in Moskau unter Druck gesetzt, um so angeblich an Informationen zu gelangen, schreibt der Spiegel. Die Abteilung der Gegenspionage soll vor einigen Jahren von EX KGB Offizier und FSB Chef, heutiger russischer Präsident, Putin [...]

Gazprom: Das unheimliche Imperium - Autor: Jürgen Roth


Gazprom: Das unheimliche Imperium - Autor: Jürgen Roth

Der Publizist Jürgen Roth geht in seinem Buch "Gazprom" auf den gleichnamigen russischen Konzern ein, der so sicherlich nicht vielen Menschen bekannt sein dürfte. In der Beschreibung des Werkes geht man einleitend darauf ein, dass der Konzern mit Erpressung, Geldwäsche, Korruption und Kapitalsteuerflucht in Verbindung stehen soll. Dem Autor zufolge hätte das Unternehmen weltweit [...]

Putin bei der GEZ-ARD: Ominöse Zahlenspiele bezgl. NGOs


Putin bei der GEZ-ARD: Ominöse Zahlenspiele bezgl. NGOs

Der in psychologische Kriegsführung geschulte ehemalige KGB Offizier und FSB Chef, derzeit Präsident Russlands, Wladimir Putin, hatte zuletzt ein scheinbar siegreiches Interview mit der öffentlich rechtlichen ARD geführt. Hier durfte Putin als starker Mann und Macher glänzen, der Fragesteller sah augenscheinlich eher benachteiligt aus. Ob die KGB Strukturen im Vorfeld die Fragen von Jörg [...]

KGB-Offizier Putin: Weiterhin Vertrauen in Euro und deutsche EU-Politik


KGB-Offizier Putin: Weiterhin Vertrauen in Euro und deutsche EU-Politik

In einem Interview mit der öffentlich rechtlichen ARD hat der ehemalige KGB Offizier und FSB Chef, welcher derzeit den russischen Präsidenten mimt, betont, dass er an die Stabilität des Euros trotz der angeschobenen Krise glaubt. Kritik aus dem Süden der EU an die deutsche Euro Politik wies er zurück. Putin sagte: "Wir vertrauen der [...]

Sowjet: Putin führt Auszeichnung - Held der Arbeit - ein


Sowjet: Putin führt Auszeichnung - Held der Arbeit - ein

In der russischen Matrjoschka Fake Demokratie, die im Hintergrund von alten KGB Clans mit westlicher Unterstützung geführt wird, verlautbarte der EX KGB Offizier und ehem. FSB Chef, derzeit in der Rolle als Präsident Russlands, Wladimir Putin, dass Russland weiter sowjetisch aufpoliert werden soll. Medienberichten zufolge wolle man die "Helden der Arbeit" als narzisstische Selbstbeweihrauchung [...]

Putin: Keine besonderen Probleme bei den Menschenrechten in Russland


Putin: Keine besonderen Probleme bei den Menschenrechten in Russland

Nach den Anschlägen unter falscher Flagge 1999 konnte der KGB Offizier und FSB Chef, zur damaligen Zeit Wladimir Putin, Freiheit weiträumig vernichten und Russland erneut unter eine zentralistische Regierung zwängen. In Berlin betitelte man damals entsprechende Berichte des BND (Bundesnachrichtendienst) als "unglaubwürdig". Bei einer Zusammenkunft auf einer Pressekonferenz mit Frankreichs Präsident François Hollande sagte [...]