Deutsche Behörden überprüfen immer mehr Konten von Privatpersonen


Deutsche Behörden überprüfen immer mehr Konten von Privatpersonen

Einem Bericht der "Neuen Osnabrücker Zeitung" zufolge, würden Finanzämter und Sozialbehörden in Deutschland immer häufiger die Konten von Privatpersonen überprüfen. Im vergangenen Jahr 2012 seien die Abfragen um 15,5 Prozent auf mittlerweile 72.600 angestiegen, heißt es in dem Bericht. Hierbei beruft man sich auf Zahlen des Bundesdatenschutzbeauftragten Peter Schaar. Seit dem Jahr 2008 hätten [...]