Österreich: Alpine Bau ist insolvent


Österreich: Alpine Bau ist insolvent

In Österreich musste der Baukonzern Alpine nun einen Insolvenzantrag stellen. Damit scheint die Rettung des Unternehmens gescheitert. Es zählt zum wichtigsten Unternehmen der Alpine Holding Gruppe. Im Verlauf sei die Sanierung und Fortführung des Unternehmens beabsichtigt, heißt es. Durch ein neu erstelltes Konzept wolle man nun versuchen, einen Teil der Arbeitsplätze zu retten. Die [...]

Golanhöhen: Österreich zieht erste Soldaten ab


Golanhöhen: Österreich zieht erste Soldaten ab

Seitens Österreichs hat man nun mit dem Abzug der zur Verfügung gestellten Blauhelmsoldaten von den Golanhöhen begonnen. Der Abzug von 378 Soldaten wurde in der vergangenen Woche bekanntgemacht. Seit dem Jahr 1974 wird durch die UNDOF die Waffenstillstandslinie zwischen dem von Israel besetzten Golanplateau und Syrien überwacht. Vor dem begonnenen Rückzug Österreichs, hatten schon [...]

Österreich zieht seine UN-Soldaten von den Golanhöhen ab


Österreich zieht seine UN-Soldaten von den Golanhöhen ab

Österreich hat nun den Abzug seiner UN Blauhelmsoldaten aus dem israelisch syrischen Grenzgebiet (Golanhöhen) angekündigt. Offiziell würde der Abzug aus "militärischen Gründen" erfolgen, heißt es. Die Gefährdungslage für die Soldaten sei inakzeptabel, teilte die österreichische Regierung mit. Die letzten Ereignisse haben demnach gezeigt, dass ein längeres Zuwarten nicht mehr vertretbar sei, gaben der Bundeskanzler [...]

Unwetter: Starke Regenfälle lassen Gefahr von Hochwasser weiter ansteigen


Unwetter: Starke Regenfälle lassen Gefahr von Hochwasser weiter ansteigen

Über das gesamte Wochenende soll es in Deutschland zu teils extremen Regenfällen kommen. Damit erhöht sich auch die Hochwassergefahr weiter. Laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) drohen am bayrischen Alpen Nordrand bis zum Samstagabend "extreme Unwetter" mit teils weit mehr als 120 Litern Regen pro Quadratmeter. Ebenfalls sollen Unwetterwarnungen wegen starken Dauerregens auch für Gebiete [...]

Österreich: Statt Euros gab es Wurst für Mitarbeiter


Österreich: Statt Euros gab es Wurst für Mitarbeiter

Einen durchaus skurrilen Fall gab es nun in Österreich. In Zeiten wirtschaftlicher Irritationen kommen findige Chefs dabei durchaus auch auf ominöse Ideen, wenn es um die Bezahlung der Mitarbeiter geht. Zugetragen hat sich eine solche "Aktion" in einem Weinviertler Fleischereibetrieb (Niederösterreich). Im österreichischen Standard schreibt man zur Sache, dass die Mitarbeiter des Betriebs für [...]

Österreich: Strache ebenfalls für Referendum zum EU-Austritt


Österreich: Strache ebenfalls für Referendum zum EU-Austritt

Nachdem der britische Premier Cameron in seiner Rede über einen Vorstoß zu einer Volksabstimmung über die britische EU Mitgliedschaft teils heftige Kritik innerhalb der EU auslöste, hat der österreichische Politiker Heinz Christian Strache ebenfalls ein Referendum über einen Austritt angesprochen. In Finnland hatten die EU skeptischen Perussuomalaiset ("Wahre Finnen") bei der letzten Parlamentswahl knapp [...]

Österreich: Bürger klar für Beibehaltung der Wehrpflicht


Österreich: Bürger klar für Beibehaltung der Wehrpflicht

Nach einer Volksbefragung in Österreich haben 59,8 Prozent der Bürger für die Beibehaltung der Wehrpflicht gestimmt. Den offiziellen Angaben zufolge lag die Wahlbeteiligung bei 49 Prozent, also deutlich über dem, was "Meinungsforscher" vorausgesehen hatten. Rund 6,3 Millionen Bürger des Landes waren zur Abstimmung aufgerufen. Seitens der Regierung hieß es, dass das Ergebnis der Volksbefragung [...]

Vorratsdaten: VfGH schaltet Europäischen Gerichtshof ein


Vorratsdaten: VfGH schaltet Europäischen Gerichtshof ein

Der sogenannte Verfassungsgerichtshof (AT Wien) hat in der Thematik zur Vorratsdatenspeicherung nun den Europäischen Gerichtshof eingeschaltet. In der Behandlung von österreichischen Anträgen entstanden wohl Bedenken bei den Verfassungsrichtern, dass die Nutzung der Vorratsdatenspeicherung nicht nur das Recht von Österreich, sondern gar der EU Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung dem in der EU Grundrechtecharta verankerten Grundrecht auf [...]

Alpe Adria: Österreich will Bayern verklagen


Alpe Adria: Österreich will Bayern verklagen

Medienberichten zufolge prüft die österreichische Regierung derzeit eine Klage gegen das deutsche Bundesland Bayern. Es geht um den milliardenschweren Skandal bei der Hypo Group Alpe Adria. Seitens der Süddeutschen Zeitung berichtete man dazu, dass die Wiener Regierung eine entsprechende Klage in der Vorbereitung hat. Sollte diese Erfolg haben, dann würde dies dem deutschen "Freistaat" [...]

Österreich: ESM-Insider dürfen kein Bankgeheimnis haben


Österreich: ESM-Insider dürfen kein Bankgeheimnis haben

In einem aktuellen Artikel beim österreichischen Standard geht man nun auf den sog. ESM und seine Insider ein wenig näher ein. Demnach soll für Abgeordnete, welche in den Sonderausschüssen sitzen, kein Bankgeheimnis mehr gelten. Interessant dabei ist, dass wohl auch die parlamentarische Immunität fallen soll. Betroffen seien hier speziell jene Nationalratsabgeordneten, welche in den [...]