Blick auf den Bodensee von schweizerischer Seite aus


Blick auf den Bodensee von schweizerischer Seite aus
Großes Bild

Buch/Nazis: Hitlers zweiter Putsch


Buch/Nazis: Hitlers zweiter Putsch

In "Hitlers zweiter Putsch Dollfuß, die Nazis und der 25. Juli 1934" geht es eben um jene Ereignisse des berüchtigten Juliputsches der Nationalsozialisten in Österreich und der Autor versucht nicht nur einen möglichst detaillierten Überblick zu diesem Unterfangen zu geben, sondern räumt gleichsamt mit diversen Mythen auf, welche sich seit Jahren halten. Der durch [...]

Krimkrieg: Österreich und die Westmächte


Krimkrieg: Österreich und die Westmächte

Der Krimkrieg, dessen Höhepunkt die "orientalische Frage" gewesen sei, war ein militärisch ausgetragener Konflikt von eurasischem Ausmaß. Die Autorin des hier vorgestellten Werks zur Thematik: Österreich, die Westmächte und das europäische Staatensystem nach dem Krimkrieg wie der Krieg Englands, Frankreichs, der Türkei und Sardinien Piemonts (von 1239 1861 ein Staat auf der entsprechenden Insel, [...]

Türkische Graue Wölfe offenbar in EU recht aktiv


Türkische Graue Wölfe offenbar in EU recht aktiv

Offenbar sind die sog. Grauen Wölfe auch in Österreich aktiv. In dortiger Presse häuften sich in der Vergangenheit Berichte etwa über MHP Verbindungen, die unter dem Namen ihrer paramilitärischen Verbände Graue Wölfe bekannt wurden. Vor wenigen Tagen hätte die ATF in Wien eine Großveranstaltung durchgeführt, wie es heißt. Bei dieser Struktur handele es sich [...]

KA/DE: Depots mit Waffen bzw. u.a. Sprengstoff


KA/DE: Depots mit Waffen bzw. u.a. Sprengstoff

Im Mai des Jahres 2008 hätte sich in Bayreuth (kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken; Bundesrepublik Deutschland) ein angeblicher Obdachloser erschossen, nachdem es zuvor zu einer Kontrollaktion durch die Polizei gekommen sei. Der vermeintliche Obdachlose M.K. der 2005 seinen letzten festen Wohnsitz in Plauen (Sachsen) hatte hätte auf die Beamten das Feuer eröffnet und [...]

AT: Gas-Oligarch aus Ukraine festgenommen


AT: Gas-Oligarch aus Ukraine festgenommen

In Österreich sei ein bekannter ukrainischer Oligarch durch Rechtshilfe der USA verhaftet worden, bei dem es sich um Dmitrij W. Firtasch, der auch mit seinen Firmen im Titan Geschäft (Krymskij Titan) tätig ist, handeln soll. Laut derStandard hätte das FBI seit Jahren nach der Person gefahndet und entsprechende Ermittlungen (ab 2006) liefen, unter anderem [...]

Bericht: Insolvenz der Hypo Alpe Adria ausgeschlossen


Bericht: Insolvenz der Hypo Alpe Adria ausgeschlossen

Österreichischen Medien zufolge habe der dortige Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) eine Insolvenz der Hypo Alpe Adria Bank ausgeschlossen, es wurde auch auf nicht abzusehende wirtschaftliche wie politische Folgewirkungen hingewiesen. Der österreichische Vizekanzler Michael Spindelegger (ÖVP) gab zu verstehen, dass von der Regierung zur Sache eingesetzte Experten zu dem Schluss gekommen wären, einen anderen Weg [...]

BayernLB: Klage gegen Ex-Manager


BayernLB: Klage gegen Ex-Manager

Medienberichten zufolge droht der EX BayernLB Spitze wohl doch Ungemach im Zusammenhang mit Geldverbrennungsorgien und der Hypo Group Alpe Adria (HGAA). Einem Beschluss vom OLG München nach würde man die Anklage gegen sieben BayernLB Manager im vollen Umfang zulassen. Jene müssten sich wohl auch wegen Untreue verantworten. Im Rückblick hatte die BayernLB die im [...]

Kälte und Schnee sorgen teils für Chaos


Kälte und Schnee sorgen teils für Chaos

In Teilen der Schweiz, Österreichs oder auch Deutschlands hatte ein Wintereinbruch nun für Chaos gesorgt. In der Alpenrepublik Österreich waren Medienberichten zufolge in der Region Tirol rund 22.000 Haushalte ohne Strom. Demnach werden wurden 319 Trafo Stationen nicht versorgt. Rund 50 Gemeinden vor allem im Ötztal, im Piztal und in Imst waren nach Angaben [...]

Hypo Alpe Adria: Megaverlust


Hypo Alpe Adria: Megaverlust

Beim österreichischen staatlichen Hypo Alpe Adria Bankkonzern hätte sich Medienberichten zufolge die Situation weiter verschlechtert. Demnach machte man im ersten Halbjahr laufenden Jahres einen Verlust von 859,8 Millionen Euro. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres hatte man noch einen Gewinn von 3,4 Millionen Euro einfahren können. Der Staat von Österreich hatte, um die Hypo Alpe [...]