Griechenland: Förderrechte Erdöl und Erdgas


Griechenland: Förderrechte Erdöl und Erdgas

Nach Informationen von WorldOil.com plane man seitens Griechenlands in einigen Monaten eine Einladung von Investoren wegen der Vergabe von Erdöl und Erdgas Förderrechten im Ionischen Meer (Teil des Mittelmeeres), vor der Westküste des Landes als auch im Süden von Kreta (größte griechische Insel). Durch die Hellenic Hydrocarbons Management Company S.A. habe man erklärt, im [...]

Morgan Stanley stößt Ölhandelsgeschäft an Russen ab


Morgan Stanley stößt Ölhandelsgeschäft an Russen ab

Wie es nach Informationen des Handelsblatts heißt, habe der US amerikanische Bankenkonzern Morgan Stanley seine Geschäftsteile des Ölhandelsgeschäfts an den russischen Staatskonzern Rosneft verkauft. Zum Preis der Transaktion sei nichts bekannt geworden, es herrsche "beidseitiges Stillschweigen". Medieninformationen zufolge befindet sich auch das Gros der Vermögenswerte vom ehemaligen Michail Chodorkowskis Konzern "Yukos" in den Händen [...]

Öl-Land Südsudan: Obama sieht Gefahr des Bürgerkriegs


Öl-Land Südsudan: Obama sieht Gefahr des Bürgerkriegs

Der US amerikanische Präsident Barack Hussein Obama wird in Medien zitiert, wonach er eine zunehmende Gefahr eines Bürgerkriegs im Südsudan aufziehen kommen sieht. Die USA und auch die Vereinten Nationen wollen nun in der Republik Südsudan ihre jeweiligen Kontingente an Sicherheitskräften verstärken. Kürzlich hatten deutsche und andere Ausländer das Land bereits verlassen, wie Spiegel [...]

Wintershall will Öl- und Gasfelder Beteiligungen in Nordsee verkaufen


Wintershall will Öl- und Gasfelder Beteiligungen in Nordsee verkaufen

Pressemeldungen zufolge will die BASF Tochter Wintershall aus Kassel, der größte deutsche Erdöl und Erdgasproduzent, Beteiligungen an Öl und Gasfeldern in der Nordsee, seit 1965 eine traditionelle Schwerpunktregion der Wintershall, versilbern. Das Unternehmen möchte laut einer Reuters Mitteilung für rund 375 Millionen US Dollar 14 Nordsee Lizenzen an Ungarns führenden Mineralölkonzern MOL verkaufen, wobei [...]

Russland rüstet in Arktis-Gebieten weiter auf


Russland rüstet in Arktis-Gebieten weiter auf

Die russische Luftabwehr in den Arktis Gebieten wird weiter ausgedehnt. Laut dem Befehlshaber der Luft und Weltraumverteidigung, Alexander Golowko, sollen zudem neue Frühwarn Anlagen in Jenissejsk, Orsk, Barnaul und Workuta entstehen. In der arktischen Zone sollen künftig auch weitere funktechnische Einheiten stationiert werden, heißt es. An anderen Standorten wie Irkutsk und Kaliningrad wären weitere [...]

China: Öl aus der Gosse - Guten Appetit!


China: Öl aus der Gosse - Guten Appetit!

Schon seit geraumer Zeit sorgt das sog. "Gossenöl" in China für Wirbel. Doch wie wird dieses überhaupt hergestellt? Im folgenden unten anhängenden Video ist zu sehen, dass für das Endprodukt einige Arbeitskraft aufgewendet werden muss. Am Ende könnte man mit dem "Gossenöl" auch Lebensmittel zubereiten in China frittiert man bekanntlich sämtlichen Krempel, von Gemüse [...]

Wintershall: Ölproduktion in Libyen noch kein Vorkrisenniveau


Wintershall: Ölproduktion in Libyen noch kein Vorkrisenniveau

Der größte deutsche Erdöl und Erdgasproduzent, die Wintershall Holding GmbH Tochter der BASF SE, teilte laut Reuters mit, dass die vorherrschende Lage in Libyen die Öl und Gasförderung bremse. In dem Land produziert man demnach immer noch weniger Öl als vor dem Sturz der Gaddafi Regierung. Man wolle jedoch so schnell wie nur möglich [...]

Streit Senkaku-Inseln: China wirft Japan Anheizung des Konflikts vor


Streit Senkaku-Inseln: China wirft Japan Anheizung des Konflikts vor

Die Streitigkeiten zwischen Japan und China um eine Inselgruppe im Ostchinesischen Meer verschärften sich Medienberichten zufolge zuletzt verbal weiter. Seitens der japanischen Nachrichtenagentur Kyodo News hieß es, dass China drei Patrouillenschiffe in die umstrittenen Gewässer der Inselgruppe schickte. Die chinesische Regierung wollte das Eindringen der Boote in jene Gewässer nicht bestätigen. Eine Sprecherin Chinas [...]

USA: Ölkonzerne verbuchen Erfolg - Zahlungen bleiben geheim


USA: Ölkonzerne verbuchen Erfolg - Zahlungen bleiben geheim

Einem Medienbericht zufolge müssen nebulöse Zahlungen von US amerikanischen Ölkonzernen vorerst doch nicht offengelegt werden. Ein Bezirksrichter in Washington hatte kürzlich das Regelwerk der US Börsenaufsicht SEC für nichtig erklären lassen. Dieses sollte die Konzerne dazu zwingen, ihre Geldflüsse an Staatsapparate in ihren Abbaugebieten offen zu legen. Darin sahen die Konzerne selbst eine mögliche [...]

Liefervertrag: Russland will Chinas Öldurst verstärkt stillen


Liefervertrag: Russland will Chinas Öldurst verstärkt stillen

Als Abnehmer für sein Öl wendet sich Russland verstärkt Asien zu und gleichzeitig mehr von Europa ab. In den kommenden Jahren wird Rosneft für etwa 270 Milliarden US Dollar Öl nach China liefern, teilte man kürzlich mit. Ab Mitte des laufenden Jahrzehnts sollen täglich zusätzlich um die 300.000 Barrel fließen. Der entsprechende Vertrag hat [...]