Eurozone: Produktion bricht überraschend ein


Eurozone: Produktion bricht überraschend ein

In der Eurozone hatten nach aktuellen Zahlen die Unternehmen im Oktober ihre Produktion derart stark zurückgefahren, wie seit über einem Jahr nicht mehr man stellte rund 1,1 Prozent (saisonbereinigt in der EU28 0,7 Prozent) weniger her als im Vormonat, wie es laut Eurostat heißt. Verschiedene Ökonomen waren eigentlich von einem Wachstum zwischen 0,3 und [...]

Euro: Weiterer Ökonom unterzeichnet Manifest für eine Beendigung der Währungsunion


Euro: Weiterer Ökonom unterzeichnet Manifest für eine Beendigung der Währungsunion

Der Vizegouverneur der tschechischen Zentralbank, Mojmir Hampl, hatte nun ebenfalls ein Manifest zur Beendigung der EURO Währungsunion unterzeichnet, wie bereits verschiedene andere Ökonomen, welche die Auflösung (schrittweise) des Euros fordern. Tschechischen Medienberichten zufolge sehe man als Hintergrund ein im Januar laufenden Jahres vorgestelltes Strategiepapier unter dem Titel "Europäisches Solidaritäts Manifest", welches u.a. durch Alfred [...]

Bericht: Ende der Rezession in Euro-Zone erwartet


Bericht: Ende der Rezession in Euro-Zone erwartet

Laut einigen Ökonomen würde die Konjunkturlage auch in den Krisenländern der Euro Zone soweit stabilisiert sein, dass es mögliche Hoffnungen für das kommende Jahr gibt. Demnach scheint das Schlimmste überstanden zu sein, gab Sebastian Dullien von der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft der "Süddeutschen Zeitung" zu verstehen. Dullien ist auch Senior Policy Fellow [...]

Deutschland: Ökonomen korrigieren Prognose für die Konjunktur deutlich


Deutschland: Ökonomen korrigieren Prognose für die Konjunktur deutlich

Die weiter vorherrschende Krise im Euroraum wirkt sich nach aktueller Ansicht des deutschen Kieler Instituts für Wirtschaftsforschung deutlich stärker auf die Konjunktur aus, als man bislang angenommen hatte. Am Dienstag korrigierte man seitens der Ökonomen die bisherige Prognose für das Wirtschaftswachstum im kommenden und im darauffolgenden Jahr nach unten es wird gar von einer [...]

Ökonomen rechnen mit weiterem Schuldenschnitt für Griechenland


Ökonomen rechnen mit weiterem Schuldenschnitt für Griechenland

Dass es Griechenland nicht gut geht, pfeifen die Spatzen bereits seit sehr langer Zeit von den Dächern. Verschiedene EU Politiker sagten in der Vergangenheit immer wieder, dass der Fall Griechenland gelöst werden kann. Nachdem mittlerweile "interessante Geldsummen" in Griechenland versenkt bzw. über Griechenland zu verschiedenen Banken umgeleitet wurden, zeigt sich immer deutlicher, dass die [...]