DE: Razzien bei kommunistischer Gruppe wegen Anschlägen


DE: Razzien bei kommunistischer Gruppe wegen Anschlägen

In Deutschland hatte die Bundesanwaltschaft am Mittwoch bundesweit Wohnungen mutmaßlicher Linksextremisten durchsuchen lassen. Neun Beschuldigte stehen demnach im Verdacht, als Nachfolgeorganisation der linksextremistischen "militanten gruppe" (mg) seit Ende 2009 mehrere Brand und Sprengstoffanschläge verübt zu haben, teilte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mit. Es sollen mehrere Sprengstoff und Brandanschläge durch die Gruppierung verübt worden sein. [...]