Israel: Abschiebungen von Afrikanern


Israel: Abschiebungen von Afrikanern

In Israel seien mittlerweile offiziell um die 70.000 Menschen als sog. Asylwerber afrikanischen Ursprungs, berichten deutsche Medien. Dies führte offenbar zuletzt weiter zu Irritationen, wie etwa Massenprotesten. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung schrieb auch von einer "Folterkammer Sinai". Tausende Personen aus Eritrea (Staat im nordöstlichen Afrika) waren vor den dortig herrschenden Zuständen geflohen, offenbar in [...]