Kerber sieht Demokratie durch Euro-Rettung gefährdet


Kerber sieht Demokratie durch Euro-Rettung gefährdet

Markus Kerber, deutscher Finanzwissenschaftler (Berlin), schätzt die Verhandlungen des Bundesverfassungsgerichts (Karlsruhe) in der kommenden Woche, über den permanenten Euro Rettungsschirm (ESM) als auch um unbegrenzte Ankäufe von Staatsanleihen überschuldeter Länder, von großer Tragweite für die Demokratie in Deutschland. Im Handelsblatt (Online Ausgabe) wies der Berliner Finanzwissenschaftlers Kerber in einem Gastbeitrag darauf hin, dass die [...]