Geschlechter: Die männlichen Geschlechtsorgane


Geschlechter: Die männlichen Geschlechtsorgane

Bei den inneren Geschlechtsorganen des Mannes handelt es sich um die Hoden, die Samenausführwege und auch anhängende Drüsen, die äußeren Geschlechtsorgane sind das Glied und der Hodensack. Die männlichen Keimdrüsen sind in der Embryonalzeit in der Leibeshöhle entstanden und wandern im Laufe der Entwicklung durch den Leistenkanal in den Hodensack. Dieser Vorgang pflegt zur [...]