Sicherheitslücken: Staaten kaufen fleißig ein


Sicherheitslücken: Staaten kaufen fleißig ein

Einem Bericht der New York Times zufolge, würde der Markt für Zero Day Sicherheitslücken seit längerer Zeit regelrecht boomen. Derartige Lücken könnte man mit entsprechenden Exploits (Ausnutzung von Schwachstellen) angehen. Die sog. Zero Day Exploits werden dabei am "nullten Tag" entwickelt, also am gleichen Tag, an dem die Schwachstelle entdeckt wurde, oder sehr kurz [...]

Exploits: Regierungen und Konzerne decken sich am Schwarzmarkt mit ZD-Lücken ein


Exploits: Regierungen und Konzerne decken sich am Schwarzmarkt mit ZD-Lücken ein

Durch die forcierte offensive Cyberkriegs Strategie der US Regierung hat sich mittlerweile ein beachtlicher Schwarzmarkt etabliert, der unter anderem auf Zero Day Lücken abzielt. Laut einem Bericht von MIT Technology Review betätigen sich Geheimdienste, Rüstungsfirmen oder Ermittlungsbehörden als zahlungskräftige Käufer von bislang unbekannten Schwachstellen, welche etwa durch Malware ausnutzbar sind. Man bezeichnet den Untergrund [...]