Russland soll über Kulturzentrum US-Bürger für Spionage anwerben


Russland soll über Kulturzentrum US-Bürger für Spionage anwerben

Die Washington Post berichtete kürzlich, dass im russischen Kulturzentrum (Russian Center for Science and Culture) von Washington (USA) möglicherweise US Bürger für Spionagezwecke rekrutiert werden wurden. Das FBI hätte Amerikaner vernommen, wobei Informationen zu diesen Unterfangen herausgekommen wären. In den vergangenen zwölf Jahren hätte ein "kulturelles" Austauschprogramm um die 130 US Bürger bezahlt um [...]