Afghanistan: Nach Drohnen-Luftangriff wird Streit über US-Abkommen angefacht


Afghanistan: Nach Drohnen-Luftangriff wird Streit über US-Abkommen angefacht

Nach neuerlichen Luftangriffen im Süden Afghanistans ist der Streit zwischen Washington und Kabul um ein vorgesehenes Abkommen weiter angefacht worden. Solange diese Taten weiter durch ausländische Truppen vollzogen werden, könne man das Sicherheitsabkommen mit den USA nicht unterzeichnen, wurde der afghanische Präsident Hamid Karzai laut verschiedenen Medien angeführt. Demnach hätte auch der jüngste Angriff [...]