Deutschland: Die Nazis und die IG Farben


Deutschland: Die Nazis und die IG Farben

Als vor fast 90 Jahren im Dezember 1925 das Kartell IG Farben, durch die größten deutschen Chemiefirmen, unter anderem Hoechst, Bayer, BASF und Agfa, aus dem Boden gestampft wurde, welche sich zur Interessengemeinschaft Farben zusammenschlossen, wusste die Welt noch nicht, dass jenes Unterfangen gleichzeitig den Boden des Zweiten Weltkrieges bilden sollte. Das Handelsblatt titelte [...]

Deutschland: Die IG Farben - Ein Weltkonzern und Kriegskartell


Deutschland: Die IG Farben - Ein Weltkonzern und Kriegskartell

In seinem vielbeachteten Werk "Weltkonzern und Kriegskartell" zur I.G. Farben geht der Autor Diarmuid Jeffreys auf das umfassend zerstörerische Tatwerk des Nazi fördernden Systems ein und zeigt zahlreiche gruselige Verbindungen auf. Man beleuchtet intensiv, wie das damalige Deutschland und auch die dortige Chemieindustrie zu einer Weltmacht wurden und Europa erneut den Krieg brachte. Der [...]

DE: Bierkartell nur Spitze des Eisbergs?


DE: Bierkartell nur Spitze des Eisbergs?

Dem Magazin "FOCUS" zufolge, würde sich der Skandal um das deutsche sog. "Bierkartell" ausweiten. Demnach legen Ermittlungsakten des Bundeskartellamts (BKartA) nahe, dass führende Brauunternehmen fast zwei Jahrzehnte lang rechtswidrige Preisabsprachen tätigten. Ende Januar laufenden Jahres hätte der Vertriebschef der Großbrauerei Veltins (Sitz: Meschede Grevenstein), Volker Kuhl, bei einer Vernehmung einräumen müssen, dass es Bierpreiserhöhungen [...]

Bericht: Kartell-Klage gegen Siemens


Bericht: Kartell-Klage gegen Siemens

In Brasilien haben Behörden des Bundesstaats Sao Paulo wegen mutmaßlichen illegalen Absprachen bei Ausschreibungen Klage gegen den Konzern Siemens angekündigt. Würde sich herausstellen, dass weitere Unternehmen an dem Kartell beteiligt waren, werden auch diese verklagt, wird der Gouverneur von Sao Paulo, Geraldo Alckmin (Partido da Social Democracia Brasileira), in Medienberichten zitiert. Durch illegale Absprachen [...]

Schienenkartell: ThyssenKrupp muss noch mehr zahlen


Schienenkartell: ThyssenKrupp muss noch mehr zahlen

In Deutschland hat das Bundeskartellamt gegen das sogenannte Schienenkartell im zweiten Teil des Verfahrens gegen acht Unternehmen knapp 100 Millionen Euro Bußgeld verhängt. Den größten Anteil soll demnach, von 88 Millionen Euro, ThyssenKrupp bezahlen. Mit Blick auf die Voestalpine (weltweit agierender österreichischer Stahlkonzern) muss 6,4 Millionen Euro gezahlt werden und die Braunschweiger Schreck Mieves [...]

EU: Deutsche Bank und weitere unter Kartellverdacht


EU: Deutsche Bank und weitere unter Kartellverdacht

Möglicherweise könnte das Kartellverfahren der EU Kommission, wegen verbotener Absprachen bei Börsenwetten, unter anderem für die Deutsche Bank und andere internationale Investmentbanken hohen Geldbußen nach sich ziehen. Es sollen Briefe mit entsprechenden Vorwürfen an die Banken verschickt worden sein, heißt es laut Handelsblatt. Im schlimmsten Fall könnten am Ende des Verfahrens Strafen von bis [...]

Verdacht auf Kartellbildung: EU ließ Zuckerfirmen durchsuchen


Verdacht auf Kartellbildung: EU ließ Zuckerfirmen durchsuchen

Laut einer Mitteilung der EU Kommission haben die Verbraucher möglicherweise über Jahre zu viel für Zucker und andere Produkte mit Zucker ausgegeben. Es stehen demnach mehrere europäische Zuckerproduzenten in Verdacht die Preise für Weißzucker abgesprochen und somit künstlich hoch gehalten zu haben. Ende April dieses Jahres durchsuchten Ermittler europaweit Räumlichkeiten großer Hersteller, so die [...]

DE: Schaden in Millionenhöhe durch sog. Kartoffel-Kartell


DE: Schaden in Millionenhöhe durch sog. Kartoffel-Kartell

Über ein sog. Kartoffel Kartell sollen in Deutschland Ermittlungen laufen, berichten deutsche Medien. Bauern und Verbraucher seien demnach um mehr als 100 Millionen Euro geschädigt worden, heißt es. In einem Bericht von "BILD" schreibt man, dass sich neun verdächtige Unternehmen über zehn Jahre hinweg rund eine Milliarde Euro Verdienst zu Unrecht verschafft hätten. Gegenüber [...]

Buch: Die Brüsseler EU und deren Nazi-Wurzeln


Buch: Die Brüsseler EU und deren Nazi-Wurzeln

Mit dem provokanten Titel "Die Nazi Wurzeln der Brüsseler EU" zeigen die Autoren des Werkes auf, dass die Hauptbegründer der Europäischen Union (EU) aus den gleichen Zirkeln von Technokraten rekrutiert wurden, welche zuvor auch schon die Pläne für ein Europa der Nachkriegszeit unter der Kontrolle der Nazis entwarfen. Man zeigt auf, warum das undemokratische [...]

Kartellamt: Süßwarenkartell muss mit Bußgeldbescheiden rechnen


Kartellamt: Süßwarenkartell muss mit Bußgeldbescheiden rechnen

Dem sogenannten Süßwarenkartell um Haribo stehen Bußgeldbescheide ins Haus. Gegenüber der Agentur AFP hieß es seitens einer mit der Sache vertrauten Person, dass im Wettbewerbsverfahren gegen die beteiligten Unternehmen Anfang Februar diesen Jahres Verjährungsfristen auslaufen. In einem aktuellen Bericht der Lebensmittel Zeitung schreibt man zur Sache, dass sich Nestle Deutschland und der Schokoladenhersteller Ritter [...]