USA/Alaska: HAARP-Experimente werden gestoppt


USA/Alaska: HAARP-Experimente werden gestoppt

Die berüchtigte, speziell von US amerikanischen Strukturen betriebene HAARP Anlage (Gakona, Alaska) soll Meldungen nach in wenigen Wochen "geschlossen" und dann abgebaut werden. Mit dieser erforschte man die Ionosphäre unter anderem zur Nutzbarmachung von Telekommunikations und Überwachungstechnologien die Abkürzung als Kunstwort steht offiziell für das: High Frequency Active Auroral Research Program (ex). In der [...]

Extern: Project West Ford - Kupfernadeln im Orbit


Extern: Project West Ford - Kupfernadeln im Orbit

Mit dem "Project West Ford" hatten die Vereinigten Staaten eine halbe Milliarde kurze dünne Kupferdrähte in die Umlaufbahn gebracht. Damit sollte der Versuch unternommen werden, eine Art "Ring" um die Erde zu legen. Man stellte sich bei der Air Force und dem Department of Defense den West Ford Ring (PDF) als größte Radio Antenne [...]

Störung der Navigation mit Satelliten durch Atomtests


Störung der Navigation mit Satelliten durch Atomtests

In einer Untersuchung hat man seitens der Ohio State University herausgefunden, dass Atomtests Störungen in der Ionosphäre auslösen, welche etwa das Signal von GPS Satelliten stören. Dabei sei deutlich gemacht, dass dies selbst dann gilt, wenn die Atomtests unterirdisch durchgeführt werden. Die Ionosphäre ist eine Schicht der Erdatmosphäre, welche sich in etwa 80 Kilometern [...]