Ministerin Schröder: Neuer Rekord bei Inobhutnahmen Indiz für gutes System


Ministerin Schröder: Neuer Rekord bei Inobhutnahmen Indiz für gutes System

Nachdem im vergangenen Jahr 2012 in Deutschland ein neuer Rekord bei Inobhutnahmen von Kindern und Jugendlichen festgestellt wurde, spricht nun die Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) davon, dass dies ein Indiz dafür sei, dass man ein gutes staatliches System zum Schutz von Kindern und Jugendlichen hätte. Gegenüber der "Passauer Neuen Presse" hieß es: "So traurig [...]