E.ON will deutsches Braunkohlerevier verkaufen


E.ON will deutsches Braunkohlerevier verkaufen

Schon bald soll das Braunkohlenrevier Helmstedt zusammen mit dem Kraftwerk Buschhaus (Bruttoleistung von 392 Megawatt) durch E.ON an die tschechische EP Holding (EPH) verkauft werden, berichtet "Die Welt". Damit würde der Rückzug von E.ON vom inländischen Kraftwerksgeschäft rasche Fortschritte machen. Im deutschen Bundesland Sachsen Anhalt würden die Tschechen bereits den Braunkohleschürfer Mibrag (Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft) [...]