Ikea ließ in der Sozialismusdiktatur DDR von Strafgefangenen Möbel bauen


Ikea ließ in der Sozialismusdiktatur DDR von Strafgefangenen Möbel bauen

Im narzisstisch dominierten Sozialismus Megagulag, die DDR, war das Leben so, dass man gar vor den eigenen Nachbarn Angst haben musste, denn jeder war ein potenzieller Stasi Spitzel. Durch diesen innerlich gesellschaftlichen Druck heraus, bildeten sich bei vielen Menschen narzisstische Störungen. Im öffentlichen Leben war man Volksgenosse und auf Linie der sozialistischen Diktatur. Zuhause [...]