Japan - Fukushima: Serie an Pannen will nicht abreißen


Japan - Fukushima: Serie an Pannen will nicht abreißen

Zu den mittlerweile unzähligen Pannen an der AKW Anlage von Fukushima (I), gesellt sich nun eine weitere hinzu. Laut Medienberichten wären bei der Umleitung von radioaktiv verseuchtem Wasser aus einem der Sammelbecken Rohre geplatzt. Dies ist laut dem Betreiber Tepco das vierte Leck, welches innerhalb einer Woche bekannt wurde. Die Arbeiter vor Ort sollen [...]

Japan: Extrem hoch verstrahlter Fisch nahe Fukushima gefangen


Japan: Extrem hoch verstrahlter Fisch nahe Fukushima gefangen

Einer Mitteilung von AFP zufolge ist nun in der Nähe des japanischen Atomkraftwerks Fukushima ein Fisch gefangen worden, der eine extrem hohe Strahlendosis aufgewiesen hätte. Die gemessenen Strahlungswerte würden um das 2500 fache über dem gesetzlichen Grenzwert liegen. Cäsium mit einem Strahlungswert von 254.000 Becquerel hätte man feststellen können, so der Atomkraftwerksbetreiber Tepco zur [...]

Japan: Erdbeben vor Fukushima, keine Tsunami-Gefahr


Japan: Erdbeben vor Fukushima, keine Tsunami-Gefahr

Seitens der japanischen Meteorologischen Agentur teilte man mit, dass es an diesem Donnerstag ein Erdbeben der Stärke 5 am Meeresboden vor der japanischen Präfektur Fukushima gegeben hat, wo auch das Unglücks AKW Fukushima 1 liegt. Nach diesen Angaben lag das Epizentrum des Bebens, welches um 21:48 Uhr Ortszeit registriert wurde, östlich der Stadt Namie. [...]

Fukushima: Zahlreiche Kinder werden nach Atomkatastrophe immer dicker


Fukushima: Zahlreiche Kinder werden nach Atomkatastrophe immer dicker

Nach der Atomkatastrophe in Fukushima Daiichi werden zahlreiche Kinder immer dicker, da sie aus Angst vor der radioaktiven Strahlung zu wenig Sport treiben und nur selten raus an die frische Luft gehen. Laut einem aktuellen Bericht des japanischen Erziehungsministeriums kam in der landesweit durchgeführten Untersuchung dieses Ergebnis heraus, nachdem man die Größe und das [...]

Fukushima: Die Fische strahlen noch immer


Fukushima: Die Fische strahlen noch immer

Da Cäsium 134 eine Halbwertszeit von etwa zwei Jahren und Cäsium 137 von etwa 30 Jahren hat, scheinen die Fische in Fukushima (Daiichi) noch eine gewisse Zeit lang zu strahlen. Dabei stellte man nun sogar offiziell fest, dass selbst noch anderthalb Jahre nach dem Atom Unglück in Japan die Fische in der Region stark [...]

Japanische Regierung will offenbar aus der Atomenergie aussteigen


Japanische Regierung will offenbar aus der Atomenergie aussteigen

Nach Deutschland hat nun auch die Regierung in Japan angekündigt, dass das Land schrittweise aus der Atomkraft aussteigen werde. Ob dieser Schritt gelingen wird, bleibt fraglich, auch aus wirtschaftlicher Sicht. Japans Entscheidung für den Atomausstieg wurde nun anderthalb Jahre nach der Havarie im Atomkraftwerk Fukushima I. getroffen. Politiker aus Japan reagierten empört auf diese [...]

Japan: Forscher gehen von noch größerem Beben als das von Fukushima aus


Japan: Forscher gehen von noch größerem Beben als das von Fukushima aus

Nach dem Megabeben und der danach ausgelösten Nuklearkatastrophe von Fukushima gehen Wissenschaftler davon aus, dass es in Zukunft ein wesentlich stärkeres Beben in der Region geben wird. Am letzten Mittwoch veröffentlichte die japanische Regierung einen entsprechenden Prognose Bericht zu dieser Thematik. Aus den Einschätzungen des Berichts geht hervor, dass es an der japanischen Pazifikküste [...]

Japan: Wissenschaftler entdecken enorme Missbildungen bei Tieren um Fukushima herum


Japan: Wissenschaftler entdecken enorme Missbildungen bei Tieren um Fukushima herum

Nach dem Unglück im japanischen Fukushima, wurde nun in einer Untersuchung festgestellt, dass Tiere durch die ausgetretene Strahlung teils erhebliche Mutationen in ihren vererbten Genen aufweisen. Aus einem aktuellen Bericht geht hervor, dass speziell im Umkreis der mit Strahlung kontaminierten Reaktorzone Mutationen festgestellt worden sind. Die Wissenschaftler der Ryukyu Universität in Okinawa stellten diese [...]

Japanischer Regierung droht der Supergau


Japanischer Regierung droht der Supergau

In Japan scheint sich so etwas wie eine Regierungskrise anzudeuten. Zumindest die Regierungspartei von Ministerpräsident Yoshihiko Noda hat hierbei in der nahen Vergangenheit deutlich Vertrauen, nicht nur in der Bevölkerung, verloren. Unstimmigkeiten trugen zur derzeitigen Zersetzung der DPJ (Demokratische Partei) bei, auch die Nuklearkatastrophe von Fukushima und die damit verbundenen Handlungen der Regierung haben [...]