Freihandel/TTIP: EU will störrische Gegner bändigen


Freihandel/TTIP: EU will störrische Gegner bändigen

TTIP, welches in der EU meist als Freihandelsabkommen geführt wird, laut Beobachtern aber für das: tiefgreifend totalitäre Internationalisten Projekt steht, sei laut Publikation "Die Welt" derart zu verstehen: Die Kosten müssen die Verbraucher bezahlen. Offenbar mit untergelagerter Drohwirkung machte ein gewisser Herr Wissmann deutlich, sollte das "Projekt" des "Freihandelsabkommens" platzen: Das könnte Verbraucher teuer [...]

Geheimhandel: EU/Kanada- Abkommen abgegrast


Geheimhandel: EU/Kanada- Abkommen abgegrast

Einige Zeit bevor der 35. US Präsident John F. Kennedy im November des Jahres 1963 von dunklen Strukturen in Dallas Texas niedergemäht wurde (mehr im folgenden Video: Attentat auf Kennedy Die Bush Connection), soll er noch vor den wichtigsten Zeitungsverlegern des Landes unter anderem folgendes gefaselt haben: "Allein das Wort Geheimhaltung ist in einer [...]

Freihandel: Moderne Arbeitsheere oder mehr Wohlstand?


Freihandel: Moderne Arbeitsheere oder mehr Wohlstand?

Zwar werden im Tierreich "Defekte" eher aus der Gruppe ausgeschlossen doch beim Menschen scheint es offenbar genau andersherum zu sein, wie neuere Forschungen zeigten. Vor einigen Jahren machte der US amerikanische Militärstratege Barnett von Wikistrat, ein früher Verfechter der Zusammenarbeit zwischen dem sogenannten "neuen Russland" (nach dem koordinierten Manöver der Selbstauflösung der Sowjets) und [...]

EU: Visafreiheit für Kolumbien und Peru


EU: Visafreiheit für Kolumbien und Peru

Kolumbien ist in der hiesigen Medienlandschaft meist nur dann präsent, wenn mal wieder ein Drogenguru hochgenommen wurde. Zwar liegt Kolumbien in Sachen Pressefreiheit wie Peru in der RoG Rangliste zusammen mit u.a. kommunistischen Ländern auf Platzierungen unterhalb der 100er Grenze und laut Jahresbericht 2013 von Reporter ohne Grenzen ist Kolumbien eines der gefährlichsten Länder [...]

Zulassung: Gen-Mais 1507 für EU-Bürger


Zulassung: Gen-Mais 1507 für EU-Bürger

Die elitäre EU Kommission habe laut der österreichischen Publikation "FORMAT" die Zulassung des Genmais "Pioneer 1507" bestätigt, man könne nach geltenden Regelungen ohne weitere Verzögerung die Zulassung erteilen. Einen zeitlichen Rahmen zur schnellen Umsetzung gäbe es wohl nicht, so dass man möglicherweise die Wahlen zum EU Parlament abwarten könnte. Entwickelt worden war der Genmais [...]

Umstrittenes Abkommen zwischen den USA/EU: Auch engere Abstimmungen geplant


Umstrittenes Abkommen zwischen den USA/EU: Auch engere Abstimmungen geplant

In Zukunft wollen sich im Zusammenhang mit dem geplanten sog. Freihandelsabkommen USA EU beide Seiten frühzeitig und enger für Gesetzesvorhaben und Regulierungspläne gegenseitig abstimmen, soll es in einem bekanntgewordenen Positionspapier heißen, wie Handelsblatt berichtet. Dazu wurde aus dem Papier unter anderem zitiert, dass man sich im Rahmen des Transatlantischen Freihandels und Investitionsabkommens (TTIP) mindestens [...]

Spannungen: Kritik am Freihandelsabkommen mit USA/EU wächst


Spannungen: Kritik am Freihandelsabkommen mit USA/EU wächst

Wegen des Transatlantischen Freihandelsabkommens wuchsen zuletzt kritische Töne, insbesondere auch an der Intransparenz der Verhandlungen, weiter an. Aktuelles Ziel sei, einen schnellen Verhandlungsabschluss zu erreichen, wohl bis 2015 (anderen Quellen zufolge bis Herbst 2014). Kritiker meinen, es könne nicht sein, dass etwa ein EU Kommissar mit einem Verhandlungsvertreter der USA Geheimgespräche absolviert und später [...]

DE: Börner skeptisch bezgl. Abkommen über Freihandel mit USA


DE: Börner skeptisch bezgl. Abkommen über Freihandel mit USA

Bezüglich des Freihandelsabkommens zwischen der EU und den USA hatte sich der Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel und Dienstleistungen (BGA), Anton F. Börner, zuletzt eher skeptisch gezeigt. Gegenüber der Saarbrücker Zeitung sagte Börner: "Frankreich wird das größte Problem sein". Ob somit das Freihandelsabkommen erfolgreich abgeschlossen werden kann, sieht er aus aktueller Sicht eher nicht, [...]

Freihandel: Deutschland würde weniger profitieren


Freihandel: Deutschland würde weniger profitieren

Laut einer Untersuchung des ifo Instituts im Auftrag der Bertelsmann Stiftung würde Deutschland weniger als andere EU Staaten vom geplanten Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA profitieren können. Langfristig könnte sich das reale Pro Kopf Einkommen in Deutschland um 4,7 Prozent erhöhen. Besonders profitieren würden die Vereinigten Staaten und Großbritannien. Verlierer wären dieser [...]

Verhandlungen über Freihandel EU-USA: Minister machen Weg frei


Verhandlungen über Freihandel EU-USA: Minister machen Weg frei

Der Weg für Verhandlungen zum Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA wurde durch die Haushaltsminister (Korrektur: "Handelsminister", logischerweise) der Europäischen Union über einen Kompromiss freigemacht. Die EU Kommission erklärte, dass man den audiovisuellen Kulturbereich aus dem Verhandlungsmandat ausklammern werde. Der EU Handelskommissar Karel De Gucht sagte, Audiovisuelle Dienste könnten später aber hinzugefügt werden. [...]