Eurobonds: Westerwelle will keine gemeinsame Haftung


Eurobonds: Westerwelle will keine gemeinsame Haftung

Der deutsche Außenminister Westerwelle hat in einem Gespräch beim deutschen Morgenmagazin erklärt, dass eine Vergemeinschaftung von Schulden in der EU nicht hinnehmbar ist. Nach den ausgehandelten Beschlüssen des jüngsten EU Krisengipfels, bei dem die deutsche Bundeskanzlerin und der deutsche Finanzminister Schäuble als deutsche Vertretung anwesend waren, ging der Ruck in die Richtung, dass Deutschland [...]