IPCC: Klimakatastrophe abgesagt, keine drastische Erderwärmung durch den Menschen


IPCC: Klimakatastrophe abgesagt, keine drastische Erderwärmung durch den Menschen

Die allumfassende Klimakatastrophe, welche vor geraumer Zeit noch in den Köpfen der Masse ("Wenn die Masse daran glaubt, ist die Skepsis wohl erlaubt") verankert worden war, und gegenteilige Behauptungen generell von Großmedien und dortigen Bedarfsjournalisten als Verschwörungstheorien gebrandmarkt wurden, scheint nun eher abgeblasen zu werden. Wie die Springer Publikation "Welt" berichtet, sei im neusten [...]