Krieg Syrien: Naumann fordert Umdenken zu Militärinterventionen


Krieg Syrien: Naumann fordert Umdenken zu Militärinterventionen

Gegenüber der deutschen Zeitung "Die Welt" hatte der General a. D. des Heeres der Bundeswehr, ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr oder auch ehem. Vorsitzender des NATO Militärausschusses (Military Committee), Klaus Dieter Naumann, ausgeführt, dass er ein "Umdenken Deutschlands" bezgl. der Frage von militärischen Interventionen ohne Mandat des UN Sicherheitsrates fordert. Als Bürger wäre er selbst [...]

DE: Bundeswehr stellt 30 Kompanien für Sicherung und Unterstützung auf


DE: Bundeswehr stellt 30 Kompanien für Sicherung und Unterstützung auf

Im Bereich "Verteidigung" hatte die deutsche Bundesregierung kürzlich eine Antwort zu einer Kleinen Anfrage der Fraktion "Die Linke" gegeben, wonach die Bundeswehr bis 2014 insgesamt 30 sogenannte Regionale Sicherungs und Unterstützungskompanien in Dienst stellen wolle. Diese Kräfte würden für "militärische Wach und Sicherungsaufgaben" aufgestellt, heißt es. Auch sollen die jew. Angehörigen der Kompanien "die [...]

Thomas de Maiziere: Einsatz in Mali könnte Jahre dauern


Thomas de Maiziere: Einsatz in Mali könnte Jahre dauern

Nach Ansicht des deutschen Bundesverteidigungsministers Thomas de Maiziere könnte der Militäreinsatz in Mali möglicherweise Jahre andauern. Gegenüber dem Tagesspiegel sagte er, dass aus heutiger Sicht heraus niemand sagen könne, ob der Einsatz zwei oder drei Jahren dauern wird. Man wolle das Land zurück unter malische Führung bringen. Um dies zu erreichen, müsse eine Stärkung [...]

Deutschland: Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan so unbeliebt wie nie


Deutschland: Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan so unbeliebt wie nie

Der Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan stößt einer Umfrage zufolge auf immer mehr Ablehnung. Mittlerweile ist die Zustimmung auf einen Tiefpunkt gesunken, jeder zweite Bundesbürger lehnt die "Mission" ab, nur noch 38 Prozent stehen hinter dieser. So lautet das Ergebnis der jüngsten Bevölkerungsbefragung des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Bundeswehr. Seitens des Soziologen Thomas Bulmahn hieß [...]