Regierung Deutschland: Lage in Griechenland positiv - Zinsen sollen fließen


Regierung Deutschland: Lage in Griechenland positiv - Zinsen sollen fließen

Wenn es nach den derzeitigen Einschätzungen der deutschen Bundesregierung geht, dann beurteilt man die vorherrschende Lage positiv, was die voraussichtlich zu leistenden Zinszahlungen von Griechenland angeht. Auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion hin antwortete die Regierung in Berlin, dass der Erfolg der Haushaltskonsolidierung an der augenscheinlichen "Verbesserung" des Primärsaldos abzulesen sei. Demnach werde das [...]

Nach Abstufung: Euro-Hilfen könnten teurer werden


Nach Abstufung: Euro-Hilfen könnten teurer werden

Die umfangreichen Rettungsmaßnahmen der Eurozone, für die verschuldeten Mitgliedsstaaten, könnten noch teurer werden als bislang angenommen wird. Zuletzt stufte man seitens der US Ratingagentur Moodys die Bonität der beiden Rettungsschirme EFSF und ESM herunter und begründete diesen Schritt damit, da auch die Bonitätsbewertung Frankreichs zuletzt abgestuft worden sei und sich jene Wirtschaft im Niedergang [...]

Deutschland soll Spanien zum Rettungsschirm gedrängt haben


Deutschland soll Spanien zum Rettungsschirm gedrängt haben

Nach derzeitigen Medienberichten wird darüber spekuliert, ob der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble das Land Spanien mit "Nachdruck" unter den Rettungsschirm zwängen wollte. Spanien solle sich auf diese Weise in "schützende Hand" begeben. Nach Expertenmeinung benötigt das von der Eurokrise geschüttelte Land bis zu 300 Milliarden Euro. Bei dem Treffen zwischen Wolfgang Schäuble und dem [...]