Bericht zu Doping in Westdeutschland heizt Debatte an


Bericht zu Doping in Westdeutschland heizt Debatte an

Nach der Berichterstattung bezgl. staatlich gefördertem Doping in Westdeutschland scheint jene Debatte nun mehr in Schwung zu kommen. Mit dem Verweis auf Probleme beim "Datenschutz" hätten "bestimmte Kräfte" seit Monaten versucht, eine Veröffentlichung der Untersuchung zu verzögern oder gar zu verhindern, gab Dagmar Freitag als Vorsitzende des Sportausschusses im Deutschen Bundestag gegenüber der Westfalenpost [...]