NIFIS: De-Mail offenes Scheunentor für Datenabgrasorgien


NIFIS: De-Mail offenes Scheunentor für Datenabgrasorgien

Laut der Nationalen Initiative für Informations und Internet Sicherheit e.V. wäre das in Deutschland forcierte "De Mail" ein "offenes Scheunentor" für Spähprogramme wie die bekanntgewordenen PRISM, Tempora und Co. Kritisch sieht man demnach auch das dort eingeflochtene "Verschlüsselungskonzept" der sog. "rechtssicheren E Mail". Das staatlich forcierte De Mail Gesetz sieht vor, dass Nachrichten bei [...]

CCC: Deutsches Projekt De-Mail ungeeignet für Kommunikation mit rechtlicher Verbindlichkeit


CCC: Deutsches Projekt De-Mail ungeeignet für Kommunikation mit rechtlicher Verbindlichkeit

Nachdem am vergangenen Montag eine Anhörung zur rechtsverbindlichen elektronischen Kommunikation stattgefunden hat, veröffentlichte man seitens des CCC (Chaos Computer Club) ein Gutachten, welches zu dem Schluss gekommen sei, dass der in Deutschland einzuführende Dienst "De Mail" für rechtsverbindliche Kommunikation technisch ungeeignet ist. Mit der Förderung von De Mail und auch die Verpflichtung, diese in [...]

Digitale Briefe: Deutsche Post steigt bei De-Mail aus


Digitale Briefe: Deutsche Post steigt bei De-Mail aus

Einem Bericht der FAZ (Frankfurter Allgemeinen Zeitung) zufolge, wird die Deutsche Post vorerst nicht mehr am Projekt De Mail beteiligt sein. Mit dem Projekt solle virtuell z.B. Behördenpost abgewickelt werden können. Das Zertifizierungsverfahren wolle man vorerst nicht weiterverfolgen, heißt es laut dem Artikel, in welchem man Ralph Wiegand, der im Post Vorstand für den [...]