NSU Affäre: Schaar kritisiert die Aktenvernichtung


NSU Affäre: Schaar kritisiert die Aktenvernichtung

Nach dem Skandal um die Akten und Protokollvernichtung im deutschen NSU Fall, sieht der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar hier ein ungerechtfertigtes Vorgehen seitens der Behörden. Die Vorwürfe wiegen schwer, die Schaar dem Verfassungsschutz auferlegt. Die Behörde hatte die Vernichtung der Abhörprotokolle und Teile der Akten damit begründet, dass die rechtliche Bedingung gegeben war, aus datenschutzrechtlichen [...]