Blessing bei Staatsanleihen für festere Regeln


Blessing bei Staatsanleihen für festere Regeln

In Deutschland forderte der Vorstandsvorsitzende der Commerzbank, Martin Blessing, nach Informationen des Handelsblatts (dortiger Gastbeitrag) "strengere Regeln für Staatsanleihen". Ab dem Jahr 2019 müssten Kreditinstitute nach und nach mehr Eigenkapital unter die Papiere legen. Bisher ist es so, dass Banken solche Staatsanleihen nicht mit Eigenkapital absichern müssen, da solche Bonds generell als risikofreie Anlage [...]

DE: Experten für Zwangsabgabe in Krisenländern


DE: Experten für Zwangsabgabe in Krisenländern

Seitens des DIW (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung) und der Commerzbank sieht man in einer Zwangsabgabe ein geeignetes Instrument zum Abbau von Staatsschulden, hier erst mal mit Blick auf die Krisenländer wie Spanien, Griechenland oder auch Italien. Dem Handelsblatt sagte der Chefvolkswirt der Commerzbank, Jörg Krämer, dass eine solche Abgabe für sehr hoch verschuldete Länder [...]

Commerzbank: Flaute beim Mittelstand


Commerzbank: Flaute beim Mittelstand

Im laufenden Jahr erwartet in Deutschland die Commerzbank mit ihren Mittelstandskunden einen Gewinneinbruch um mehr als ein Drittel. Der Vorstand Markus Beumer gab der "Börsen Zeitung" zu verstehen, das Ergebnis werde nicht so gut aussehen wie im vergangenen Jahr 2012. Im ersten Halbjahr 2013 war der Gewinn im Bereich Mittelstand vor Steuern um 38 [...]

DE: Zwei Posten im Vorstand der Commerzbank werden gestrichen


DE: Zwei Posten im Vorstand der Commerzbank werden gestrichen

Um die Führungsspitze der Commerzbank (zweitgrößte Großbank Deutschlands) zu verschlanken, sollen zwei Posten im Konzernvorstand gestrichen werden. Damit wird der Vorstand von neun auf sieben Mitglieder verkleinert, was der Aufsichtsrat beschlossen hatte. Wer die betroffenen Vorstände sein werden, war wohl noch unklar. Die Abberufung hätte das Kontrollgremium noch nicht getroffen, hieß es laut Mitteilung. [...]

Commerzbank: Deutscher Staat will Ausstieg nicht so schnell wagen


Commerzbank: Deutscher Staat will Ausstieg nicht so schnell wagen

Wie Reuters kürzlich berichtete, würde der Ausstieg des Staates bei der Commerzbank (zweitgrößte Großbank Deutschlands) in weite Ferne gerückt sein. Hier führt man den geringen Aktienkurs und den laufenden Umbau der Bank an, weshalb die Bundesregierung zögere, den Ausstieg voranzutreiben. Es würde keine Gespräche mit Interessenten für den 17 prozentigen Commerzbank Anteil geben, welche [...]

Commerzbank will mehr als 5000 Stellen streichen


Commerzbank will mehr als 5000 Stellen streichen

Die Commerzbank will mehr als 5000 Stellen streichen, womit der geplante Stellenabbau nun offenbar konkretere Formen annimmt. Laut dem Handelsblatt hätte man entsprechende Informationen aus mit den Verhandlungen vertrauten Quellen. Anfang des Jahres hatte die Commerzbank angekündigt, zwischen 4000 und 6000 Vollzeitstellen zu streichen. Dem Bericht von Handelsblatt zufolge, sei eine Einigung in der [...]

Commerzbank sammelt mit Aktien 2,5 Milliarden Euro ein


Commerzbank sammelt mit Aktien 2,5 Milliarden Euro ein

Die Commerzbank in Deutschland hat mit ihrer vor wenigen Wochen begonnenen Ausgabe neuer Aktien laut eigenen Angaben 2,5 Milliarden Euro einnehmen können, womit das Ziel der Kapitalerhöhung erreicht wurde. Die Bezugsrechte seien zu 99,7 Prozent ausgeübt worden, heißt es. Der Commerzbank Chef Martin Blessing gab zu verstehen: "Wir danken allen unseren alten und neuen [...]

Commerzbank mit Verlust im ersten Quartal 2013


Commerzbank mit Verlust im ersten Quartal 2013

Die deutsche Großbank ist mit einem Verlust in das neue Jahr gestartet. Demnach machte das Kreditinstitut im ersten Quartal 2013 einen Verlust von 94 Millionen Euro. Im ersten Quartal des vergangenen Jahres 2012 machte die Bank noch 355 Millionen Euro Gewinn. Im vierten Quartal 2012 musste die Bank allerdings schon einen Verlust von 720 [...]

Commerzbank: Moodys stuft langfristige Bewertung herunter


Commerzbank: Moodys stuft langfristige Bewertung herunter

Die US Ratingagentur Moodys hat die langfristige Bewertung der Commerzbank AG um eine Stufe herabgesetzt. Man teilte mit, dass man das Rating der zweitgrößten deutschen Bank von A3 negativ auf Baa1 herabgestuft habe. An der kurzfristigen Bewertung des Finanzinstituts hätte sich nichts geändert. Man gab zu verstehen, dass Altlasten zur Herabstufung geführt hätten, die [...]

Commerzbank: Milliarden Euro schwere Kapitalerhöhung vorgesehen


Commerzbank: Milliarden Euro schwere Kapitalerhöhung vorgesehen

Die geplante Kapitalerhöhung bei der Commerzbank hat Vorstandschef Martin Blessing nun verteidigt. Diese soll 2,5 Milliarden Euro betragen. Mit dem Geld wolle das Kreditinstitut die restlichen stillen Einlagen der Allianz und des Staates vollständig tilgen. Unteranderem wegen der Krise sei es nicht gelungen, das Geld wie vorgesehen aus den künftig anvisierten Gewinnen der Bank [...]