Umfrage: Mehrheit vertraut Staat nicht bei Daten im Internet


Umfrage: Mehrheit vertraut Staat nicht bei Daten im Internet

Nach den bisherigen Veröffentlichungen bezgl. umfangreicher Überwachungsprogramme haben einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des deutschen IT Branchenverbandes BITKOM zufolge mehr Nutzer angegeben, dass ihr Vertrauen in staatliche Strukturen geschwunden sei. Zwischenzeitlich ist die Anzahl der Internetnutzer auf 58 Prozent in Deutschland angestiegen, die wenig oder überhaupt kein Vertrauen hatten, wenn es um den Umgang [...]

BITKOM: Hippe 3D-Drucker werden einige Branchen verändern


BITKOM: Hippe 3D-Drucker werden einige Branchen verändern

Wenn es nach der deutschen IT Branche geht, dann glaubt man, dass die hippen 3D Drucker "langsam aber sicher" den Markt umkrempeln könnten. Diese würden zunehmend Einfluss auf verschiedene Teile der Wirtschaft ausüben. Derzeit rechnen demnach etwa 81 Prozent der befragten Unternehmen damit, dass die 3D Drucker zumindest einzelne Branchen stark verändern werden. Nur [...]

DE: Sicherheitsgesetz (IT) ist fern der Praxis und schwammig


DE: Sicherheitsgesetz (IT) ist fern der Praxis und schwammig

Wenn es nach der deutschen IT Wirtschaft geht, dann ist das geplante IT Sicherheitsgesetz der deutschen Bundesregierung nicht unbedingt das Maß aller Dinge. Eher sei der Entwurf des Gesetzes zu schwammig formuliert und teils von Unwissen über die Praxis geprägt. Der IT Branchenverband fordert daher im Zuge der Anhörungen zu dem Gesetz Nachbesserungen in [...]

E-Books: Deutsche eher zaghaft mit virtuellen Büchern


E-Books: Deutsche eher zaghaft mit virtuellen Büchern

Laut einer Umfrage des IT Branchenverbandes Bitkom würden in Deutschland immer mehr Menschen Bücher in elektronischer Form lesen. Die repräsentative Umfrage wurde anlässlich der Leipziger Buchmesse vorgestellt. Bei der Umfrage hatte man 1007 repräsentativ ausgewählte Personen ab 14 Jahren befragt. Etwa 18 Prozent der Befragten gab an, dass sie lieber E Books als gedruckte [...]

Speichermedien: Streit um Urheberabgabe hält weiter an


Speichermedien: Streit um Urheberabgabe hält weiter an

Der Streit um die sogenannte Urheberabgabe bei USB Sticks hält weiter an. Seitens der IT Wirtschaft hatte man sich zuletzt mit den Verwertungsgesellschaften für einen begrenzten Zeitraum auf die Höhe einer solchen Urheberrechtsabgabe für USB Sticks und auch Speicherkarten geeinigt, da man auf diesen Speichermedien rein theoretisch auch illegal Musik etc. abspeichern könnte. Nach [...]

Computer: Deutschland bei Kenntnissen international zurückgefallen


Computer: Deutschland bei Kenntnissen international zurückgefallen

Laut einer aktuellen Studie ist Deutschland im internationalen Vergleich bei den Computerkenntnissen deutlich zurückgefallen. Noch im Jahr 2008 konnte Deutschland im EU Vergleich auf dem vierten Platz rangieren, mittlerweile ist das Land aber auf den zehnten Platz abgerutscht. In der Studie wird dabei die Zahl genannt, dass in prozentualer Ausdrucksweise die Verbreitung von mittleren [...]

BITKOM: Extra Preisaufschlag bei Festplatten ist falsch


BITKOM: Extra Preisaufschlag bei Festplatten ist falsch

Der in der jüngsten Vergangenheit auf starke Kritik gestoßene Preisaufschlag auf externe Festplatten, ist nun durch eine Studie des Verbandes BITKOM weitestgehend widerlegt worden. Die GEMA erhebt hierbei auf externe Speicher eine Extragebühr, da z.B. auf externen Festplatten die Möglichkeit besteht, dass illegal Musik, Filme und anderen urheberrechtlich geschützte Dateien gespeichert werden können. Umgelegt [...]