DE: Im August 41.000 mehr Arbeitslose als im Vorjahr


DE: Im August 41.000 mehr Arbeitslose als im Vorjahr

Die deutschen Arbeitslosenzahlen sind im August im Vergleich zum Vorjahresmonat um 41.000 gestiegen, teilte die Bundesagentur für Arbeit mit. Somit waren offiziell insgesamt im August 2,946 Millionen Menschen arbeitslos, 32.000 mehr als im Vormonat Juli laufenden Jahres. Die Arbeitslosenquote blieb dabei unverändert bei 6,8 Prozent. Saisonbereinigt hatte sich die Arbeitslosigkeit im laufenden Monat im [...]

FR: Mehr Arbeitslose - Regierung: Ermutigung


FR: Mehr Arbeitslose - Regierung: Ermutigung

Der Arbeitsminister von Frankreich im Kabinett von Premierminister Jean Marc Ayrault, Michel Sapin (PS), fasst die Entwicklung der Arbeitslosenzahlen als "Bestätigung" der gefahrenen Politik auf. Es würde aber noch nicht die anvisierte "Umkehr" bei der "Arbeitslosenkurve" geben. Doch eine Verlangsamung beim Anstieg der Arbeitslosigkeit sei schon zu verzeichnen, verlautbarte er gegenüber dem Sender BFMTV [...]

DE: Wenige längerfristig Arbeitslose finden neue Arbeit


DE: Wenige längerfristig Arbeitslose finden neue Arbeit

Wegen verschiedener Maßnahmen wie Lehrgänge und Co. war in den vergangenen fünf Jahren die Zahl der Langzeitarbeitslosen in Deutschland gesunken. Nach aktuellen Zahlen hätten nur wenige der betroffenen Personen wieder eine Arbeit gefunden, berichtet aktuell die Saarbrücker Zeitung zur Thematik. In dem Bericht bezieht man sich auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA). Durch [...]

Frankreich: Zahl der Arbeitslosen wieder gestiegen


Frankreich: Zahl der Arbeitslosen wieder gestiegen

Die Arbeitslosigkeit in Frankreich ist nun erneut angestiegen, nachdem im Mai den vorherrschenden Verhältnissen nach bessere Zahlen präsentiert wurden. Ende Juni waren nun knapp 3,28 Millionen Menschen ohne Arbeit gemeldet. Damit rund 14.900 mehr als im Vormonat, teilte das französische Arbeitsministerium mit. Es wurde ein neuer Rekordwert erreicht. Noch deutlicher stieg die Anzahl der [...]

Laut Studie: 1,3 Millionen Aufstocker in Deutschland


Laut Studie: 1,3 Millionen Aufstocker in Deutschland

In Deutschland würden um die 1,3 Millionen Personen sogenannte Transferleistungen, zum Großteil über mehrere Jahre hinweg, vom Staat beziehen. Dies obwohl sie erwerbstätig wären. Demnach würden 60 Prozent der Aufstocker in einem Teilzeitjob arbeiten, mit weniger als 22 Stunden pro Woche und mit einem durchschnittlichen Bruttostundenlohn von 6,20 Euro, wie aus einer aktuellen Studie [...]

OECD: Rekordarbeitslosigkeit für Eurozone vorausgesagt


OECD: Rekordarbeitslosigkeit für Eurozone vorausgesagt

Wie nun die OECD in ihrer aktuellen Schätzung herausstellt, könnte die Arbeitslosigkeit in der Eurozone Ende 2014 auf einen neuen Rekordwert weiter ansteigen. Die OECD sagt der Eurozone bis Ende kommenden Jahres (2014) eine Arbeitslosenquote von "offiziell" 12,3 Prozent voraus. Man merkte jedoch an, dass die Lage von Land zu Land höchst unterschiedlich sei. [...]

Prognose 2014: Mehr als 20 Millionen Arbeitslose in Euro-Zone


Prognose 2014: Mehr als 20 Millionen Arbeitslose in Euro-Zone

Laut einer aktuellen Prognose der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young (EY) könnte im Friedens und Wirtschaftswohlstandsprojekt, EU, die zuletzt auf Rekordhöhe gekletterte Arbeitslosigkeit nicht das Ende der Fahnenstange gewesen sein. Allein bis in das nächste Jahr 2014 würde deren Prognose zufolge die Zahl der Arbeitslosen, seit Bestehen der Euro Zone, auf über 20 Millionen weiter [...]

DE: Kritik an Zahlenspielerei der Bundesagentur für Arbeit


DE: Kritik an Zahlenspielerei der Bundesagentur für Arbeit

Mittlerweile soll auch die Innenrevision der deutschen Bundesagentur für Arbeit teils schwere Mängel bei der Vermittlung von Arbeitssuchenden festgestellt haben. Im Vorfeld gab es Medienberichte darüber, dass durch diverse Methoden offenbar die "offiziellen" Statistiken aufpoliert wurden. Im Internet hatten in diesem Zusammenhang verschiedene Kommentatoren das Motto: "Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht [...]

DE: Ältere Arbeitslose haben schlechte Chancen


DE: Ältere Arbeitslose haben schlechte Chancen

In Deutschland hat sich die Situation für ältere Menschen am Arbeitsmarkt weiter verschlechtert. Dies trotz der augenscheinlich noch recht guten Lage. Laut der "Saarbrücker Zeitung" waren im vergangenen Jahr (2012) durchschnittlich 544.484 Menschen der Generation über 55 arbeitslos gemeldet. Dies sind also "offiziell" gut 27 Prozent mehr als im Jahr 2008. Die Zeitung beruft [...]

Eurozone: Quote der Arbeitslosen weiter auf hohem Niveau


Eurozone: Quote der Arbeitslosen weiter auf hohem Niveau

Die offiziell ausgewiesene Arbeitslosigkeit in der Euro Zone bleibt weiterhin auf einem hohen Niveau. Laut den aktuell herausgegebenen Zahlen betrug die Arbeitslosenquote in den 17 Euroländern 12,1 Prozent, so die EU Statistikbehörde Eurostat. Die Quote bleibt damit derart hoch wie im März. Im Vormonat April lag die Quote bei 12,0 Prozent, stieg also um [...]