Eine fotografische Zeitreise durch die Sklaverei Brasiliens


Bilder der Sklaverei: Fotografien der afrikanischen Diaspora in Brasilien 1860-1920Info
Buch kaufen - wtk8epmk
DNB 978-3496028161
WorldCat 898
Details
Beschreibung: (1087 Zeichen, 143 Wörter)     Plus   Minus
Aus Brasilien, dem afrikanischsten Land außerhalb Afrikas, gibt es ein faszinierendes Konvolut an Fotografien aus der Zeit der Sklaverei.mehr zu: sklaverei Diese Bildermehr zu: bilder blieben in der internationalen Fotogeschichtsschreibung lange Zeit unbeachtet. Margrit Prussat nutzt sie nun als historische Quelle zur Geschichtemehr zu: Geschichte und Ikonografie der Sklaverei.mehr zu: sklaverei Fotosmehr zu: Fotos von Afrikanern und Afrobrasilianern warenmehr zu: Waren im Brasilien des 19. Jahrhunderts weit verbreitet. Es war vor allem der Bildhunger der reisenden Europäer,mehr zu: europäer der nach exotischen Inszenierungen eines tropischen Kaiserreichs verlangte. Die Präsenz der Bildermehr zu: bilder in den öffentlichen Medienmehr zu: medien zeigt jedoch, dass sie mehr warenmehr zu: Waren als Souvenirs für Touristen. Die Fotografien entstanden in einer Zeit, in der die Sklavereimehr zu: sklaverei in Brasilien zwar noch legal, aber die gesellschaftliche Öffentlichkeitmehr zu: Öffentlichkeit schon gezeichnet war von heftigen Debattenmehr zu: Debatten und gewalttätigen Kämpfenmehr zu: Kämpfen um ihre Abschaffung. Neben Bildern von Menschenmehr zu: Menschen bei der Ausübung typischer Sklaventätigkeiten, etwa der Arbeitmehr zu: Arbeit auf den Zuckerrohrfeldern, existiert auch ein beeindruckender Bestand an Studioporträts. Das Buch von Margrit Prussat aus dem Verlag Reimer zum Thema Südamerika und Geschichte kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3496028161 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Bilder der Sklaverei: Fotografien der afrikanischen Diaspora in Brasilien 1860-1920

Kurzinfo: «Bilder der Sklaverei: Fotografien der afrikanischen Diaspora in Brasilien 1860-1920» mit 275 Seiten, von Margrit Prussat, aus dem Verlag Reimer, zum Thema Südamerika und Geschichte, hat die ISBN 978-3496028161 und das Auflagejahr 2008 - Glaronia.com Bewertung: 4/5
Thema:
Südamerika und Geschichte
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783496028161 Buch suchen
GID:
5359964500920902125
Autor(en):
Verlag:
Reimer
Seiten:
275 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 37 Std. - Schnell: 23 Std.
eBook kaufen?
Nicht vorhanden
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Bildenzyklopädie: Indianerstämme Nordamerikas (2014)
EDITION LEMPERTZ - ISBN: 978-3933070289 - mit 449 Seiten - Kategorie: Kolonien
Der Bürger im Krieg: Terror des kleinen Mannes (2011)
Konstanz University Press - ISBN: 978-3862530120 - mit 306 Seiten - Kategorie: Erfahrungen

Hauptseite   Arbeitskraft & Menschenhandel   Eine fotografische Zeitreise durch die Sklaverei Brasiliens