Amtsmissbrauch und Käuflichkeit von Politik in der Historie


Korruption: Historische Annäherungen an eine Grundfigur politischer KommunikationInfo
Buch kaufen - Zeithistorische Betrachtungen der Korruption in Europa
DNB 978-3525358504
WorldCat 864
Details
Beschreibung: (748 Zeichen, 87 Wörter)     Plus   Minus
Der Band beleuchtet die Denkform »Korruption« als eine epochenübergreifende Grundfigur politischer Kommunikation.mehr zu: Kommunikation In der Moderne bildet »Korruption« einen Brennpunkt der Kritikmehr zu: Kritik an Amtsmissbrauch, Klientelismusmehr zu: Klientelismus oder der Käuflichkeit von Politik.mehr zu: Politik Der Band leuchtet die historischen Dimensionen dieses Deutungsmusters aus. In 20 Beiträgen spannt er einen Bogen, der von der Antikemehr zu: Antike bis ins 20. Jahrhundertmehr zu: jahrhundert reicht. Erstmals wird »Korruption« in ihrem Wechselverhältnis aus sozialer Praxismehr zu: Praxis und kultureller Konstruktionmehr zu: Konstruktion damit in breiter epochenübergreifender Perspektive betrachtet. Die vielfältigen Bezüge zu gesellschaftlichen Legitimationsfragen weisen die Denkform »Korruption« hierbei als eine Grundfigur politischer Kommunikationmehr zu: Kommunikation aus. Das Buch von Niels Grüne, Simona Slanicka aus dem Verlag Vandenhoeck + Ruprecht zum Thema Geschichte und Kriminalität kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3525358504 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Korruption: Historische Annäherungen an eine Grundfigur politischer Kommunikation

Kurzinfo: «Korruption: Historische Annäherungen an eine Grundfigur politischer Kommunikation» mit 475 Seiten, von Niels Grüne, Simona Slanicka, aus dem Verlag Vandenhoeck + Ruprecht, zum Thema Geschichte und Kriminalität, hat die ISBN 978-3525358504 und das Auflagejahr 2010 - Glaronia.com Bewertung: 4.5/5
Thema:
Geschichte und Kriminalität
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783525358504 Buch suchen
GID:
516869828440161
Autor(en):
Verlag:
Vandenhoeck + Ruprecht
Seiten:
475 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 64 Std. - Schnell: 40 Std.
eBook kaufen?
Nicht vorhanden
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Marbella, Costa del Sol, Spanien: Glamour und Korruption (2014)
Tredition - ISBN: 978-3849584641 - mit 340 Seiten - Kategorie: Justiz
Eugenik in der Schweiz, hatte einst ihren ganz besonderen Reiz (2013)
Chronos - ISBN: 978-3034011310 - mit 201 Seiten - Kategorie: forschung
Klassiker zum Thema: China als Olymp der Korruption (1991)
VS (Sozialwissenschaften) - ISBN: 978-3531122717 - mit 370 Seiten - Kategorie: Monopole
Einblicke in das herrschende System Pakistans (2008)
Diederichs - ISBN: 978-3720530590 - mit 335 Seiten - Kategorie: Politiker
Warum mafiöse Gruppen moderne Gesellschaften lieben (2013)
Campus - ISBN: 978-3593398747 - mit 375 Seiten - Kategorie: Illegalität
Brasilien: Ein Drogenboss und die Unterwelt (2016)
Tropen - ISBN: 978-3608503357 - mit 395 Seiten - Kategorie: Südamerika
Weshalb Korruption heute noch immer attraktiv und lukrativ ist (2007)
C.H.Beck - ISBN: 978-3406548185 - mit 239 Seiten - Kategorie: Beziehungen
Die Krise der Finanzmärkte und Staatsfinanzen (2013)
FinanzBuch - ISBN: 978-3898797979 - mit 321 Seiten - Kategorie: Wachstum
Die politische Klasse Roms und das Klientelsystem (2004)
Klett - ISBN: 978-3126432405 - mit 81 Seiten - Kategorie: Gefälligkeiten
Korruptive Beziehungen und das komplexe Zusammenspiel im Verhalten (2002)
Leske + Budrich - ISBN: 978-3810033826 - mit 245 Seiten - Kategorie: Moralverständnis

Hauptseite   Agent-Klient & Länder Europas   Amtsmissbrauch und Käuflichkeit von Politik in der Historie