Analyse grundlegender Beziehungen illegaler oder korrupter Art


Korruption als Ordnung Zweiter ArtInfo
Buch kaufen - Systemordnung sozialwissenschaftlich gesehen
DNB 978-3531175935
WorldCat 861
Details
Beschreibung: (675 Zeichen, 63 Wörter)     Plus   Minus
Das Buch Korruptionmehr zu: Korruption als Ordnung zweiter Art analysiert grundlegende Beziehungenmehr zu: Beziehungen illegaler oder korrupter Art als ordungsstiftende Instanzen: politische Klientelstrukturen, Korruption,mehr zu: Korruption Mafia,mehr zu: Mafia Warlords, Terror.mehr zu: Terror Verschiedene Theoriezugänge werden ventiliert: Sozialkapitaltheorien, System- und Netzwerktheorien, Institutionenökonomie, erweiterte property-rights-Konzeptionen, ein Konzept der second-life-economy. Mafia,mehr zu: Mafia Yakuza und keynianische PolitikWirtschafts-Korruptionsschnittstellen werden explizite betrachtet. Es geht um die Stabilitätsbedingungen von Korruptionmehr zu: Korruption und mafiöser Struktur beziehungsweise - unabhängig von ihrer illegalen Präpoderanz - um ihre Leistungsstruktur. Das Buch von Birger P. Priddat (Hg.) aus dem Verlag VS (Sozialwissenschaften) zum Thema Politik und Wirtschaft kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3531175935 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Korruption als Ordnung Zweiter Art

Kurzinfo: «Korruption als Ordnung Zweiter Art» mit 246 Seiten, von Birger P. Priddat (Hg.), aus dem Verlag VS (Sozialwissenschaften), zum Thema Politik und Wirtschaft, hat die ISBN 978-3531175935 und das Auflagejahr 2011 - Glaronia.com Bewertung: 4/5
Thema:
Politik und Wirtschaft
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783531175935 Buch suchen
GID:
5426926279894510393
Autor(en):
Verlag:
VS (Sozialwissenschaften)
Seiten:
246 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 33 Std. - Schnell: 21 Std.
eBook kaufen?
Verfügbar
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Amtsmissbrauch und Käuflichkeit von Politik in der Historie (2010)
Vandenhoeck + Ruprecht - ISBN: 978-3525358504 - mit 475 Seiten - Kategorie: Forschung
Diverse Staatsverbrechen der DDR und das SED-Erbe (2009)
Rowohlt - ISBN: 978-3871346231 - mit 322 Seiten - Kategorie: Affären
Wird die Bundesrepublik durch Korruption zur Bananenrepublik? (2011)
Bastei Lübbe - ISBN: 978-3431038491 - mit 242 Seiten - Kategorie: Bürokratie
Was die Finanzkrise mit Betrug und Korruption gemein hat (2011)
Westend - ISBN: 978-3938060704 - mit 338 Seiten - Kategorie: Kapitalismus
Hinter den Kulissen der Berliner Machtpolitik (2015)
Hanser - ISBN: 978-3446247772 - mit 354 Seiten - Kategorie: Lobbyisten
Zu Finanzrisiken und Nebenwirkungen - fragen Sie nicht Ihre Versicherung (2015)
Econ - ISBN: 978-3430201766 - mit 355 Seiten - Kategorie: Provisionen
Fälle staatlicher Gewaltanwendung in Österreich (2012)
Molden - ISBN: 978-3854853091 - mit 223 Seiten - Kategorie: Drohungen
Die Krise der Finanzmärkte und Staatsfinanzen (2013)
FinanzBuch - ISBN: 978-3898797979 - mit 321 Seiten - Kategorie: Wachstum
Die politische Klasse Roms und das Klientelsystem (2004)
Klett - ISBN: 978-3126432405 - mit 81 Seiten - Kategorie: Gefälligkeiten
Warum Politiker nur selten den Willen des Volkes vertreten (2011)
Heyne - ISBN: 978-3453186149 - mit 321 Seiten - Kategorie: Big Business