Weshalb Korruption heute noch immer attraktiv und lukrativ ist


Korruption in Deutschland: Portrait einer WachstumsbrancheInfo
Buch kaufen - jdf33wa2
DNB 978-3406548185
WorldCat 860
Details
Beschreibung: (957 Zeichen, 115 Wörter)     Plus   Minus
Korruptionmehr zu: Korruption ist effektiv, attraktiv und lukrativ. Das haben auch Entscheidungsträger in unserer staatlichen Verwaltungmehr zu: Verwaltung und Politikmehr zu: Politik erkannt. Nicht nur in Abu Dhabi oder Sizilien, sondern längst auch in Deutschlandmehr zu: Deutschland bestechen Verbandsfunktionäre und Bauunternehmer Beamtemehr zu: beamte und Politiker.mehr zu: Politiker Schmiergeldzahlungen sind in vielen Branchen bereits Teil der Geschäftspolitik und fügen dem Fiskus jährlich Schäden in Milliardenhöhe zu. Unbemerkt von Justizmehr zu: Justiz und Öffentlichkeitmehr zu: Öffentlichkeit konnten weit verzweigte Beziehungsgeflechte heranwachsen, weil Korruptionmehr zu: Korruption in deutschen Amtsstuben jahrzehntelang tabuisiert wurde. Anhand zahlreicher Originalfälle stellen die Autoren die schillernden Facetten von Bestechungmehr zu: Bestechung und Bestechlichkeit anschaulich dar. Sie machen deutlich, daß es sich hier nicht um Einzelfälle handelt, sondern um ein flächendeckendes Kriminalitätsphänomen, das die Grundfesten staatlicher Autoritätmehr zu: autorität und das Prinzip des freien Wettbewerbs erschüttert. Das Buch von Britta Bannenberg, Wolfgang Schaupensteiner aus dem Verlag C.H.Beck zum Thema Autorität und Geschäftspolitik kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3406548185 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Korruption in Deutschland: Portrait einer Wachstumsbranche

Kurzinfo: «Korruption in Deutschland: Portrait einer Wachstumsbranche» mit 239 Seiten, von Britta Bannenberg, Wolfgang Schaupensteiner, aus dem Verlag C.H.Beck, zum Thema Autorität und Geschäftspolitik, hat die ISBN 978-3406548185 und das Auflagejahr 2007 - Glaronia.com Bewertung: 3.5/5
Thema:
Autorität und Geschäftspolitik
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783406548185 Buch suchen
GID:
46378001316883430619602
Autor(en):
Verlag:
C.H.Beck
Seiten:
239 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 32 Std. - Schnell: 20 Std.
eBook kaufen?
Nicht vorhanden
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Hermann Wilhelm Göring und die Raubkunst (2009)
Gebrüder Mann - ISBN: 978-3786126010 - mit 257 Seiten - Kategorie: Methoden
Weimarer Republik: Korruption und Entwicklungen (2014)
VR unipress - ISBN: 978-3847101949 - mit 531 Seiten - Kategorie: Skandale
Formen des Missbrauchs in der deutschen Politik (2007)
LIT - ISBN: 978-3825807207 - mit 353 Seiten - Kategorie: Privilegien
Das Machtsystem des Nursultan Äbischuly Nasarbajew (2015)
ibidem - ISBN: 978-3838207278 - mit 195 Seiten - Kategorie: Kasachstan
Die politische Klasse Roms und das Klientelsystem (2004)
Klett - ISBN: 978-3126432405 - mit 81 Seiten - Kategorie: Gefälligkeiten
Raiffeisen: Ein Wirtschaftskonglomerat der besonderen Art (2013)
Mandelbaum - ISBN: 978-3854766223 - mit 237 Seiten - Kategorie: Klientelismus
Korrupte Strukturen und Praktiken (2012)
Erich Schmidt - ISBN: 978-3503136902 - mit 200 Seiten - Kategorie: Analysen
Warum mafiöse Gruppen moderne Gesellschaften lieben (2013)
Campus - ISBN: 978-3593398747 - mit 375 Seiten - Kategorie: Illegalität
Mechanismen der Macht in der Eidgenossenschaft (2015)
Rotpunktverlag - ISBN: 978-3858696632 - mit 512 Seiten - Kategorie: Vermögen
Wie die Giergesellschaft ihren eigenen Untergang herbeiführt (2015)
Goldegg - ISBN: 978-3902991812 - mit 301 Seiten - Kategorie: Verbrecher